Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum geht die Sitzplatzreservierung nicht?

Hallo warum kann ich für den 24.7 ICE9550 und für den 6.9 EC178 keinen Sitzplatz reservieren? Das sind 2 Züge die von/nach Ausland kommen/gehen.
Bitte um Antwort Gruss Christian Thome

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

EC 178: Züge von/nach Tschechien können immer nur 90 Tage im voraus reserviert werden, auch wenn die Züge nur innerhalb Deutschlands benutzt werden.

ICE 9550: Für Züge im grenzüberschreitenden Verkehr nach Frankreich sind offenbar einige Züge noch nicht für eine Buchung freigegeben. Da hlft nur abwarten. Möglicherweise kommt nämlich noch eine Fahrplanänderung wegen Bauarbeiten (häufigster Grund für Buchungssperren)

Auf welchem Teilabschnitt möchten Sie den ICE 9550 am 24. Juli 2019 buchen? Ich habe es mit der Komplettverbindung Frankfurt – Paris Est probiert und konnte die Buchung erfolgreich inklusive Sitzplatz vornehmen.

Zum Eurocity hat kabo bereits die richtige Antwort gegeben. /ch

Wenn Sie innerdeutsch fahren möchten, erhalten Sie für diesen Zug keine Sitzplatzreservierungen. Es besteht keine Reservierungspflicht und Sie können diesen Zug ohne Reservierung buchen. Sitzplatzreservierungen gibt es bei diesem Zug nur, wenn der Zielbahnhof Forbach (F) oder Paris Est ist. Da auf der grenzüberschreitenden Deutschland–Frankreich-HGV eine Reservierungspflicht angeboten wird, möchten wir natürlich auch den Fahrgästen einen Sitzplatz anbieten, die nach Forbach (F) oder Paris Est möchten.

Die Regelung finden Sie in den internationalen Beförderungsbedingungen (→ „Die Züge sind im grenzüberschreitenden Verkehr reservierungspflichtig, nicht jedoch die Nutzung der Züge im reinen DB-Binnenverkehr.“).

Ansonsten nutzen Sie im Parallelverkehr andere Züge, wenn Sie zwingend einen Sitzplatz reservieren wollen. /ch