Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrt noch vorhanden?

Ich wollte eine Sitzplatzreservierung für folgende Verbindung kaufen (Ticket ist schon gebucht):

16:48-17:49 Bochum-Köln HBF ICE 613

17:53-19:59 Köln HBF-Frankfurt Flughafen IC2229

20:09-21:23 Stuttgart HBF.

Existiert die Verbindung noch? Ich hab keine Chance diese bei der Reiseauskunft so zu sehen. Sitzen wäre echt nice.

marv7
marv7

marv7

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Antworten

marv7
marv7

marv7

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Ach sorry ganz vergessen. Morgen (also Fr der 15.03.)

marv7
marv7

marv7

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Nchtrag:
von Frankfrut Flughafen natrülich nach Stuttgart ICE919

marv7
marv7

marv7

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Danke schonmal für die Info! Also stehen oder 2 Sitzplatzreservierungen buchen? Gibt es da evtl eine Alternative?

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich nehme an, dass es sich um einen Sparpreis handelt. Wenn der Anschluss nicht mehr vorgesehen ist, ist auch die gesamte Verbindung nicht mehr so buchbar (auch wenn sie tatsächlich machbar ist, wenn alle Züge pünktlich sind) und damit die Zugbindung aufgehoben. Bleiben Sie einfach im ICE 613 bis Stuttgart sitzen und reservieren für diesen einen Platz.

Falls aus irgendeinem Grund die von Ihnen genannte Verbindung genutzt werden soll: Nach 20 Uhr sollten auch freitags genügend nicht reservierte Plätze frei sein.

Hallo,

die Reiseverbindung existiert noch, so wie bereits von Signal erwähnt.

Der Beitrag von Neptun ist hingegen leider nicht korrekt. Da alle Züge auf Ihrer Fahrkarte weiterhin so fahren wie vorgesehen, bleibt die Zugbindung auch bestehen. Daher müssen Sie die Züge wie geplant nutzen. /ju

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Signal hatte das bereits korrigiert:
"Der ICE 919 ist aber (warum auch immer) nicht mehr als Anschluss vom IC 2229 vorgesehen."

Wenn in Ffm Flughafen zwischen diesen Zügen kein (offizieller) Anschluss besteht, existiert auch die Verbindung als Ganzes offiziell nicht mehr, man könnte sie nicht mehr buchen. Das bestätigt mir die Reiseauskunft auch gerade.

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hat sich die offizielle DB-Antwort auf dieses hin und wieder vorkommende Problem also geändert?

Hier z.B.: https://community.bahn.de/questions/1730517-zugverbindung... (im Prinzip die gleiche Situation; die Zusatzfrage von Fraupau am Schluss ist eine andere Baustelle) hörte sich das noch anders an, nämlich, dass man die gebuchte Verbindung nutzen darf, aber nicht muss.

Dann habe ich mich bezugnehmen auf Ihren Kommentar wohl nicht deutlich genug ausgedrückt. Sie hatten ja festgestellt, dass alle Züge noch wie gebucht fahren und genau das ist ja auch so gebucht. Das die Bahn jetzt keine Tickets für diese Verbindung anbietet, hebt ja nicht automatisch die Zugbindung auf. /ti

031010
031010

031010

Ebene
2
1294 / 2000
Punkte

Hallo DB/ti,
Ihre Antwort kann ich nicht nachvollziehen:
Marv7 bucht (mit Zugbindung) ICE 613 - IC2229 - ICE 919.
DB bestätigt dies durch Ausgabe der Fahrkarte mit entsprechender Zugreihenfolge
Dann ist plötzlich die Reisekette wie gebucht nicht mehr möglich, d.h. ich kann den ICE 919 nicht mehr nutzen. Damit ist ohne mein Verschulden die Reise nicht wie gebucht durchführbar und damit entfällt doch auch meine Zugbindung, da der verpflichtend zu nutzende Zug (ICE 919) nicht mehr genutzt werden kann.

DB/ti schreibt:"...dass alle Züge noch wie gebucht fahren". Das tun sie doch im Fall ICE 919 eben nicht. Sie fahren noch, aber nicht so wie gebucht, sonst könnte marv7 ja seine Reise wie geplant durchführen.

Hallo 031010,

für alle genannten Züge bestand Zugbindung. Die Nutzung der Reisekette ist möglich, wenn alle Züge wie gebucht verkehren. Bei keinem der angegebenen Züge hat sich eine zeitliche Änderung ergeben. Daher bleibt die Zugbindung bestehen. /ka

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und wie kommt der Fragesteller zu seinen Reservierungen?

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

https://community.bahn.de/questions/1669763-zugbindung-fa...

"Habe ich das richtig verstanden, dass ich als Kunde nicht die einzelnen Teilverbindungen prüfen muss, ob sich hier relevante Abweichungen ergeben haben, sondern dass allein schon durch die Nachrichtung des Verspätungssystems, dass die Verbindung nicht rekonstruiert werden kann, die Zugbindung aufgehoben ist?"

"ja, das haben Sie richtig verstanden. Wenn die gebuchte Verbindung nicht mehr durch die DB angeboten wird, ist die Zugbindung aufgehoben ..." (DB /ni)