Frage beantwortet

Wie im Fahrgastrecht-Formular die Kosten für eine Sitzplatzreservierung beantragen?

Ich würde gerne die Kosten für eine Sitzplatzreservierung erstattet bekommen, da mein Zug ausgefallen und durch einen anderen ersetzt wurde. Was muss ich im Fahrgastrecht-Formular ankreuzen? Ich finde keine Ankreuzmöglichkeit, die meinen Fall decken würde?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Möchten Sie nur die Sitzplatzreservierung erstattet bekommen? Die Europäischen Fahrgastrechte regeln Ihre Ansprüche bei Verspätungen o.ä. deshalb ist das Servicecenter Fahgastrechte in diesem Fall der falsche Ansprechpartner.

Die Erstattung von Sitzplatzreservierungen geht ganz einfach und ohne Formular im nächsten Reisezentrum. Alternativ können Sie auch eine Mail schreiben an fahrkartenservice@bahn.de müssen da aber mit einer längeren Bearbeitungszeit rechnen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (3)

43%

43% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Möchten Sie nur die Sitzplatzreservierung erstattet bekommen? Die Europäischen Fahrgastrechte regeln Ihre Ansprüche bei Verspätungen o.ä. deshalb ist das Servicecenter Fahgastrechte in diesem Fall der falsche Ansprechpartner.

Die Erstattung von Sitzplatzreservierungen geht ganz einfach und ohne Formular im nächsten Reisezentrum. Alternativ können Sie auch eine Mail schreiben an fahrkartenservice@bahn.de müssen da aber mit einer längeren Bearbeitungszeit rechnen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie "nur" die Reservierung erstattet haben wollen, ist das Servicecenter Fahrgastrechte die falsche Stelle.
Reservierungen kann man sich bar am Fahrkartenschalter erstatten lassen, oder man wendet sich formlos per Mail an "fahrkartenservice@bahn.de" (letzteres mit mehrwöchiger Bearbeitungszeit).

Wenn Sie eine Verspätung von 60min oder mehr am Zielort der Fahrkarte hatten und Ihnen damit eine Verspätungsentschädigung zusteht, dann wird nutzlose Platzreservierung zusammen mit der Verspätungsentschädigung vom Servicecenter Fahrgastrechte ausgezahlt - ankreuzen muss man da nichts.

Genau, ich will nur die Sitzplatzreservierung erstattet bekommen. Mir wurde am Schalter das "Fahrgastrecht-Formular" in die Hand gedrückt. Wenn ich mich per Email an das Unternehmen wende, muss ich da bereits bestimmte Angaben (Kontodaten etc.) angeben?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wenn ich mich per Email an das Unternehmen wende, muss ich da bereits bestimmte Angaben (Kontodaten etc.) angeben?"
-> Nein, nur die Buchungsnummer.
Die Erstattung kommt automatisch auf das Konto, womit bei der Buchung bezahlt wurde. (Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlt haben, wird das Geld auf die Kreditkarte zurückgebucht, wenn Sie mit Paypal bezahlt haben, dann auf das Paypalkonto, ...)
Wie gesagt: Mehrere Wochen Bearbeitungszeit sind völlig normal. Außerdem wird das Geld einfach kommentarlos erstattet. (Entweder erhalten Sie gar keine Rückmeldung per Mail oder nur eine nichtssagende Mail mit dem Betreff "Stornobestätigung" - weil die Reservierung nachträglich storniert wurde.)