Frage beantwortet

Zug ausgetauscht und Verfall der Sitzplatzreservierung

Ich hatte neun Plätze reserviert für die Fahrt von Kassel nach München. Der Zug wurde kurzfristig ausgetauscht und meine Plätze (135-139, 141-144) gab es nicht mehr (Zug mit maximal 80 Plätzen pro Wagon). Wir mussten somit die Fahrt ohne Sitzplatz auskommen. Ist dadurch eine Gutschrift möglich?

AndreDomel
AndreDomel

AndreDomel

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja. Die Reservierungsgebühr wird erstattet. Am einfachsten geht das in einem Reisezentrum.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja. Die Reservierungsgebühr wird erstattet. Am einfachsten geht das in einem Reisezentrum.

Verspätungsalarm
Verspätungsalarm

Verspätungsalarm

Ebene
0
31 / 100
Punkte

GLeiches Problem, gleicher Zug.
Leider war im Reisezentrum die Auskunft, dass keine entsprechenden Daten hinterlegt sein, die eine Rückerstattung der Sitzplatzreservierung ermöglichen. Ich solle mich online um eine Rückerstattung "aus Kulanz" bemühen.

a) Warum ist das nicht eingetragen? Es wurde sogar eine entsprechende Ansage gemacht, dass die Rückerstattung beantragt werden kann? Es muss doch auch möglich sein einzusehen, welcher Zug eingesetzt wurde, und ob der die gleichen Sitznummern hat wie der eigentlich geplante Zug. Insbesondere wenn man wie der Nutzer AndreDomel oben beschreiben Sitznummern hat, die es in den Zugtyp nicht gibt. (ich hatte 124)

b) Wo kann ich online die Rückerstattung "auf Kulanz" beantragen?

Ich kann Ihnen nicht sagen, warum der Eintrag nicht vorhanden war. Bis jetzt fuhren heute 14 Züge von Kassel nach München ab. Welche Zugnummer hatte besagter Zug denn? /ti

Verspätungsalarm
Verspätungsalarm

Verspätungsalarm

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Mein Zug fuhr am 11.03.2019. Ich von Göttingen aus, User "AndreDomel" scheinbar von Kassel aus.
Auf meiner Fahrkarte wird der Zug als ICE 881 angegeben. Dieser wurde ja aber ersetzt.

Verspätungsalarm
Verspätungsalarm

Verspätungsalarm

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Abfahrt in Göttingen am 11.03.2019 übrigens um 16:02 Uhr.

Am Zug ist leider nur die Info hinterlegt, dass dieser in umgekehrter Wagenreihung verkehrt. Statt eines ICE 4 (BR 412) wurde jedoch ein ICE 1 (BR 401) eingesetzt. Dies erklärt auch die fehlenden Sitze. Laut Fahrplan verkehrt ICE 881 aber nur samstags als ICE 1. Am besten wenden Sie sich an den Kundendialog. /ti