Frage beantwortet

Kann man 2 Tickets gleichzeitig buchen mit Sitzplätzen nebeneinander aber nicht dem selben Ziel innerhalb d. Zugstrecke?

Kann man 2 Tickets gleichzeitig buchen mit Sitzplätzen nebeneinander aber nicht dem selben Ziel innerhalb der Zugstrecke und nur für eine Person noch ein Fahrradticket?

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

@ zeka,

ich hab schon häufig ein Fahrrad online gebucht. Praktisch funktioniert das so, das schon bei der Verbindungssuche der Haken bei „nur Verbindungen mit Fahrradmitnahme“ gesetzt werden muß. Bei der Buchung kann man dann die Fahradkarte dazu wählen. Als Ergebnis bekommt man dann Zugticket und Fahrradkarte zusammen. Das Ticket muß man ausdrucken, es ist nicht als Handyticket möglich.

@ kabo

„Bucht man nämlich ein Fahrrad mit, wird der Sitzplatz für den Menschen automatisch in der Nähe des Fahrradstellplatzes gebucht - keine grafische Auswahl.“
-> Bei der Buchung kann man aber die Platzreservierung abwählen, ein Fahrradstellplatz wird trotzdem reserviert. Hab ich mehrfach gemacht, weil ich den Zug kannte und mir die Reservierungsgebühr sparen wollte.

Folgendes müsste doch funktionieren?
1. Ein normales Ticket buchen, ohne Reservierung zum Ziel A.
2. Ein Ticket mit Fahrradmitnahme zum Ziel B buchen, dabei die Reservierung abwählen (Radstellplatz wird trotzdem immer gebucht).
3. Zwei Sitzplätze nebeneinander reservieren. Der Einfachheit halber in einem Schritt für die längere Strecke.

Hab ich jetzt etwas übersehen? So sollte es doch funktionieren?

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Online klappt das nicht.
Das sind zu viele Sonderwünsche auf einmal.
Aber am Schalter oder an der Telefonhotline wird es gehen.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Marthaaa,

"Kann man 2 Tickets gleichzeitig buchen": Nein, Sie können Tickets nur nacheinander buchen. Außer Sie buchen 1 Ticket für 2 Personen, dann müssen aber beide Personen die identische Strecke fahren (wollen).

"mit Sitzplätzen nebeneinander": Wenn Ihnen eine graphische Sitzplatzauswahl angezeigt wird, können Sie entsprechende Plätze nebeneinander auswählen. Entweder mit gleichzeitiger Sitzplatzreservierung zum jeweiligen Ticket dazu oder nachträglich, also nach Ticketbuchung über "Nur Sitzplatzreservierung".

"nur für eine Person noch ein Fahrradticket": Das können Sie dann auch extra noch buchen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Zeka
Das klappt nicht.
Wenn die Zahl der mitzunehmenden Fahrräder nicht mit der Zahl der Reisenden übereinstimmt, fangen die Probleme an. Die Fahrradreservierung separat zu buchen geht auch nicht, da Fahrradreservierungen ohne gleichzeitigen Ticketkauf online nicht möglich ist. Und wenn man 1Person mit Fahrrad und 1Person ohne Fahrrad getrennt bucht, sitzt man nicht zusammen. Bucht man nämlich ein Fahrrad mit, wird der Sitzplatz für den Menschen automatisch in der Nähe des Fahrradstellplatzes gebucht - keine grafische Auswahl.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@kabo: Danke für die Korrektur. Ich hatte lediglich unter https://www.bahn.de/p/view/service/fahrrad/07rad_fahrradz... gelesen "Die Fahrradkarte können Sie bequem in einem Vorgang mit dem Kauf Ihrer Fahrkarte buchen." Da steht können, nicht müssen. Daher war ich davon ausgegangen, dass das getrennt möglich ist.

@ zeka,

ich hab schon häufig ein Fahrrad online gebucht. Praktisch funktioniert das so, das schon bei der Verbindungssuche der Haken bei „nur Verbindungen mit Fahrradmitnahme“ gesetzt werden muß. Bei der Buchung kann man dann die Fahradkarte dazu wählen. Als Ergebnis bekommt man dann Zugticket und Fahrradkarte zusammen. Das Ticket muß man ausdrucken, es ist nicht als Handyticket möglich.

@ kabo

„Bucht man nämlich ein Fahrrad mit, wird der Sitzplatz für den Menschen automatisch in der Nähe des Fahrradstellplatzes gebucht - keine grafische Auswahl.“
-> Bei der Buchung kann man aber die Platzreservierung abwählen, ein Fahrradstellplatz wird trotzdem reserviert. Hab ich mehrfach gemacht, weil ich den Zug kannte und mir die Reservierungsgebühr sparen wollte.

Folgendes müsste doch funktionieren?
1. Ein normales Ticket buchen, ohne Reservierung zum Ziel A.
2. Ein Ticket mit Fahrradmitnahme zum Ziel B buchen, dabei die Reservierung abwählen (Radstellplatz wird trotzdem immer gebucht).
3. Zwei Sitzplätze nebeneinander reservieren. Der Einfachheit halber in einem Schritt für die längere Strecke.

Hab ich jetzt etwas übersehen? So sollte es doch funktionieren?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Marthaaa,

die von Joeopitz angegebene Lösung, mit der Buchung in drei Schritten, sollte klappen. Wie die Community schreibt, ist die Buchung in einem Schritt nicht möglich, da das System die ganzen Wünsche nicht umsetzen kann. /ka

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo kabo, zeka, und Joeopitz,

vielen Dank für die schnellen Antworten und die hilfreichen Überlegungen zur Lösung.
Ich denke auch, dass die Buchung in drei einzelnen Schritten machbar ist. Dieser Weg ist aber ein zeitaufwendiger Prozess. /ka

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Joe
Das klappt wahrscheinlich, hat aber die Gefahr, dass die Sitzplätze möglicherweise nicht in der Nähe des Fahrrades sind.
Zumindest in einigen Zügen sind meines Wissens die Sitzplätze neben dem FahrradAbteil für Reisende vorgesehen, die Sitzplatz und Fahrrad zusammen buchen. Auf die könnte man nicht zugreifen, wenn man die Sitzplatz Reservierung separat bucht.

@ kabo

wenn ich mit Rad- und Sitzreservierung buche, bekomme ich immer Sitzplätze in unmittelbarer Nähe zum Fahradabteil. Sicher sitzt man bei der Einzelbuchung vielleicht etwas weiter weg. Aber so viele Fahrradstellplätze gibt es ja auch nicht, dass da gleich der halbe Wagon nicht auch so reserviert werden kann.