Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Brache ich für das Ticket meines Hundes bei Verspätung ein eigenes Erstattungsformular?

Hallo, gestern hatte mein ICE 90 min Verspätung. Der Kundenbetreuer reichte an die Fahrgäste das Fahrgastrechteformular mit Eintrag bei der jeweiligen Verspätung aus, Auf die Frage wegen dem Ticket meines Hundes meinte er, dass sollte eigentlich funktionieren bei einem Formular und beiden Tickets. Nun weis ich nicht ob dies wirklich stimmt, Oder reiche für mich ein Formular ein und für meinen Hund ein weiters mit exakt den gleichen Daten. Danke im Voraus für die Hilfe.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Schreiben Sie eine Notiz, das Sie mit Ihrem Hund gefahren sind und für beide Fahrkarten eine Erstattung wünschen. Da es zwei Tickets sind, ist es empfehlenswert die beiden Tickets mit der Notiz und zwei Formularen gemeinsam in einem Umschlag einzureichen.

Hallo St85,
wie Joeopitz korrekt geschrieben hat, bitte zwei Formulare ausfüllen, da es zwei getrennte Tickets sind. Die Erwähnung des Hundes ist nicht nötig, da Sie zwei gültige Fahrkarten besitzen und es keinen Unterschied macht, wer gefahren ist. /si