Frage beantwortet

Was steht mir bei möglicher Verspätung zu?

Zu meiner Frage:

Ich muss am Freitag, den 15.03. um 22:20 Uhr den letzten Zug von Schweinfurt nach Frankfurt Flughafen nehmen, da ich an dem Tag bis 22 Uhr arbeiten muss, ist es nicht möglich einen früheren Zug zu nehmen. Falls ich den Anschlusszug (7 min nach Ankunft in Würzburg) nach Frankfurt verpasse (auf Grund einer Verspätung der DB), steht es mir zu ein Taxi nach Frankfurt zu nehmen obwohl mein Flug erst um 7:15 Uhr geht, der Check-In allerdings spätestens 120min vor Abflug erfolgen muss?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ich muss am Freitag, den 15.03. um 22:20 Uhr den letzten Zug von Schweinfurt nach Frankfurt Flughafen nehmen, da ich an dem Tag bis 22 Uhr arbeiten muss, ist es nicht möglich einen früheren Zug zu nehmen."
-> Ob es Ihnen möglich ist einen früheren Zug als den um 22:20 Uhr zu nehmen wenn Sie bist 22:00 arbeiten müssen müssten Sie mit Ihrem Arbeitgeber klären.Es fährt auch ein RE um 21:32.

Diesen Zug dürfen Sie benutzen, auch wenn Sie ein Ticket mit Zugbindung haben sollten, da der Nahverkehr keine Zugbindung hat. Zugbindung gäbe es aber z.B. beim ICE 920.

"steht es mir zu ein Taxi nach Frankfurt zu nehmen obwohl mein Flug erst um 7:15 Uhr geht"
-> Ob Sie ein Taxi nach Frankfurt erstattet bekommen, hängt nicht davon ab ob Sie zu einem Flug möchten oder was Sie sonst in Frankfurt erledigen möchten. Taxikosten bis max. 80 EUR können Sie erstattet bekommen, wenn es die letzte Verbindung des Tages ist oder die geplante Ankunftszeit zwischen 0 und 5 Uhr liegt. Allerdings nur, wenn die Bahn Ihnen keine andere Weiterbeförderung (Bus, späterer Zug) organisiert.

Wenn die Bahn Ihnen eine Weiterbeförderung organisiert, haben Sie keinen Anspruch auf ein Taxi auch wenn Sie dadurch zu spät am Check-in erscheinen würden. Ansonsten werden bis zu 80 EUR pro Reisenden erstattet. Wenn Sich 3 Reisende ein Taxi teilen, stehen für die Fahrt also max 3x80 zur Verfügung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ich muss am Freitag, den 15.03. um 22:20 Uhr den letzten Zug von Schweinfurt nach Frankfurt Flughafen nehmen, da ich an dem Tag bis 22 Uhr arbeiten muss, ist es nicht möglich einen früheren Zug zu nehmen."
-> Ob es Ihnen möglich ist einen früheren Zug als den um 22:20 Uhr zu nehmen wenn Sie bist 22:00 arbeiten müssen müssten Sie mit Ihrem Arbeitgeber klären.Es fährt auch ein RE um 21:32.

Diesen Zug dürfen Sie benutzen, auch wenn Sie ein Ticket mit Zugbindung haben sollten, da der Nahverkehr keine Zugbindung hat. Zugbindung gäbe es aber z.B. beim ICE 920.

"steht es mir zu ein Taxi nach Frankfurt zu nehmen obwohl mein Flug erst um 7:15 Uhr geht"
-> Ob Sie ein Taxi nach Frankfurt erstattet bekommen, hängt nicht davon ab ob Sie zu einem Flug möchten oder was Sie sonst in Frankfurt erledigen möchten. Taxikosten bis max. 80 EUR können Sie erstattet bekommen, wenn es die letzte Verbindung des Tages ist oder die geplante Ankunftszeit zwischen 0 und 5 Uhr liegt. Allerdings nur, wenn die Bahn Ihnen keine andere Weiterbeförderung (Bus, späterer Zug) organisiert.

Wenn die Bahn Ihnen eine Weiterbeförderung organisiert, haben Sie keinen Anspruch auf ein Taxi auch wenn Sie dadurch zu spät am Check-in erscheinen würden. Ansonsten werden bis zu 80 EUR pro Reisenden erstattet. Wenn Sich 3 Reisende ein Taxi teilen, stehen für die Fahrt also max 3x80 zur Verfügung.

"steht es mir zu ein Taxi nach Frankfurt zu nehmen obwohl mein Flug erst um 7:15 Uhr geht"
-> Ob Sie ein Taxi nach Frankfurt erstattet bekommen, hängt nicht davon ab ob Sie zu einem Flug möchten oder was Sie sonst in Frankfurt erledigen möchten. Taxikosten bis max. 80 EUR können Sie erstattet bekommen, wenn es die letzte Verbindung des Tages ist oder die geplante Ankunftszeit zwischen 0 und 5 Uhr liegt. Allerdings nur, wenn die Bahn Ihnen keine andere Weiterbeförderung (Bus, späterer Zug) organisiert.
Wenn die Bahn Ihnen eine Weiterbeförderung organisiert, haben Sie keinen Anspruch auf ein Taxi auch wenn Sie dadurch zu spät am Check-in erscheinen würden. Ansonsten werden bis zu 80 EUR pro Reisenden erstattet. Wenn Sich 3 Reisende ein Taxi teilen, stehen für die Fahrt also max 3x80 zur Verfügung.

-> das wäre in meinen ja Fall dann der letzte Zug und die geplante Ankunftszeit wäre ja 0:06 Uhr, daher wäre es also im Fall der Fälle möglich?

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Bahn nicht Ihre Weiterbeförderung organisiert, können Sie sich bis zu 80 EUR für Taxikosten erstatten lassen.