Diese Frage wartet auf Beantwortung

Europa Sparpreis Angebotssuche bahn.de

Hallo,

ich wuerde gerne mit der Bahn von Muenchen nach Italien (Neapel) fahren. Wenn ich auf bahn.de ueber den Europa Sparpreis nach Verbindungen suche, werden mir jedoch keine Verbindungen angezeigt, egal welches Datum o.Ae. ich angebe.
Gibt es die Moeglichkeit, sich alle Verbindungen in einem gewissen Zeitraum anzeigen zu lassen, evtl. aufgelistet nach Preis, Fahrzeit etc?
Das waere mMn eine sehr sinnvolle und hilfreiche Funktion! (Aehnlich wie es Google Maps z.B. tut).

Besten Dank!
Ben

Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Gibt es die Moeglichkeit, sich alle Verbindungen in einem gewissen Zeitraum anzeigen zu lassen, evtl. aufgelistet nach Preis, Fahrzeit etc?"
-> Leider gibt es dierse Möglichkeit für diese Verbindung nicht. Diese Verbindung ist nicht ausschließlich mit DB-Tickets möglich. Dazu müssen auch Buchungssysteme ausländischer Bahngesellschaften abgefragt werden. Sie können sich nur auf bahn.de eine Verbindung heraussuchen, dann werden Sie auf bahn-international weitergeleitet. Diese internationale Platform fragt für eine Verbindung die Buchungssysteme von der Deutschen Bahn, der Österreichischen Bundesbahnen, der SNCF (Frankreich), Thalys, Eurostar und der Trenitalia ab. Danach können Ihnen die verfügbaren Fahrpreise angezeigt werden.

Die Preise können Sie nur selber vergleichen, nachdem Sie verschiedene Reisemöglichkeiten abgefragt haben.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo BenK,

wenn Sie in der normalen Reiseauskunft München-Neapel eingeben, werden Sie auf international-bahn.de weitergeleitet. Dort können Sie dann ein (Teil)Ticket auch als Super Sparpreis Europa Italien buchen.

Danke euch
Mir gehts halt darum, es wird ueberall darauf hingewiesen "finden Sie hier Ihre Verbindung" oder aehnlich, dann klickt man drauf gibt die Daten ein und es erscheint jedes mal nur ein Text in rot "Verbindung konnte nicht ermittelt werden" oder "Preise koennen nicht ermittelt werden". Selbst wenn man auf bahn-international weitergeleitet wird ist es leider nicht besser..

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was wird "leider nicht besser"?

Hi Zeka,
nun ja, auch auf bahn international konnte mir weder die abgefragte Verbindung noch Preise angezeigt werden. Ich werde es spaeter nochmal versuchen und das ist evtl das falsche Forum hier, aber ich faende es super hilfreich, alternative vorschlaege zu erhalten und nicht einfach nur "Verbindung kann nicht ermittelt werden". Aber es kann auch durchaus sein, dass es so etwas aehnliches schon gibt, ich das aber noch nicht gefunden habe

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie alle Felder (Geburtsdatum!) ausfüllen, sollten Ihnen Verbindungen und Preise angezeigt werden. Mir wurde jedenfalls für diesen Freitag als fiktives Bsp mehrere Fahrten (und Preise) für München-Neapel angezeigt...

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mir wurden nach Eingabe aller Daten Preise (auch Sparpreise) angezeigt. Sonst hätte ich das oben nicht geschrieben.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Evtl. auch mal bei Trenitalia versuchen,

https://www.trenitalia.com/de.html

die müssen ja, egal wo man bucht, Preis und Reservierung für die Strecke Verona/Bologna/Rom - Neapel liefern.

1. Bei Trenitalia werden für manche Daten die EC erst ab München Ost angezeigt, ab dort gesucht gibt es bei Trenitalia Preise, ab München Hbf gesucht und erst im NV bis zum Ostbahnhof aber nicht!

2. Am 9.6. Ist Fahrplanwechsel. Für Daten später als der 8.6. liefert Trenitalia keine Preise.

3. Es gibt gar keinen Sparpreis Europa bis Neapel. Stattdessen gibt es 2 Fahrkarten: 1 DB(/ÖBB/TreNord)-Fahrkarte bis Bologna und dann 1 Trenitalia-Fahrkarte bis Neapel.

4. Es gibt zwar keinen durchgehenden Beförderungsvertrag, aber ein vages Versprechen, das man im nächsten Zug weiterfahren darf. Von daher kann man auch gleich 2 getrennte Fahrkarten kaufen und in Bologna übernachten. So kann man zumindest bis Bologna auch für Daten nach dem 8.6. schon jetzt buchen.

5. Günstiger wird es bei Nutzung eines IC von Bologna nach Neapel - mit allerdings sehr später Ankunft...

6. Bei Fahrt nach dem 8.6. evtl. jetzt schon bis Bologna buchen, bevor es teurer wird und dann dort übernachten.

7. Alternative: Mit dem Nachtzug bis Rom, bei der DB, der ÖBB und Trenitalia buchbar. Rom-Neapel dauert im Regionalzug (knapp) 3h und kostet 12,65€ (ohne Zugbindung, erst 3 Monate vorher buchbar).

Auch mal hier schauen ab Bolgna oder Rom (z.Z. auch nur bis zum 8.6.):

https://www.italotreno.it/en