Frage beantwortet

2019 mit Sparpreis nach Paris - Aufhebung Zugbindung bei baustellenbedingter Verspätung?

Wir wollen am 08.06.19 mit dem Eurosparpreis von München über Mannheim nach Paris fahren. In Mannheim stehen nur 13 Minuten zum Umsteigen zur Verfügung, es wird außerdem schon jetzt vor Verspätungen wegen Baustellen gewarnt. Für den früheren ICE München-Mannheim gibt es aber keinen Sparpreis.
Wird die Zugbindung für den reservierungspflichtigen ICE/TGV Mannheim-Paris aufgehoben, wenn wir diesen baustellenbedingt nicht erreichen? Wie müssten wir dann im Hbf Mannheim vorgehen?

Stefan7
Stefan7

Stefan7

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Stefan7
Stefan7

Stefan7

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Danke, aber ich brauche es noch etwas genauer. Wenn wir nur 13 Minuten Verspätung haben, erreichen wir den reservierungspflichtigen Anschlusszug nach Paris nicht mehr. Wird die Zugbindung dann aufgehoben? Müssen wir dann draufzahlen, um den nächsten TGV nach Paris nehmen zu dürfen, und wenn ja, wieviel?

"Wird die Zugbindung dann aufgehoben": Ja
"Müssen wir dann draufzahlen"' Nein

Es kann aber sein, dass Sie nicht gleich mit dem nächsten Zug nach Paris weiterfahren können, da ja Reservierungspflicht besteht. Wenn der nächste Zug bereits ausreserviert ist, ist in diesem keine Mitfahrt mehr möglich. Dann müssen Sie auf den nächsten Zug mit freien Plätzen warten.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Evtl. geht es auch unbürokratisch auf Zuruf, dann aber ohne feste Plätze. Das ist dann aber eine spontane Entscheidung und wird schon im Zug durchgesagt.