Diese Frage wartet auf Beantwortung

Buchung von Nachtzügen ins Ausland unmöglich

Guten Tag,

die Buchung eines Nachtzuges München - Rijeka stellt sich als unmöglich heraus. Nach telefonischem und persönlichem Kontakt mit der Kroatischen, Östereichischen und Deutschen Bahn zeigt sich, dass der Zug zwar fährt und ab Salzburg buchbar ist, aber nicht ab München, wo der Zug eingesetzt wird. Dieses ist das Ergebnis von langen Gesorächen an Bahnschaltern in Köln, die wiederum das Backoffice namens Anwenderberatung ohne Erfolg konsultierten, und in München sowie mit den Hotlines der drei Bahngesellschaften.
In Deuschland ist kein Einstieg möglich, auch nicht in den Nachtzug nach Rom - nach Auskunft des Auslandsreisedienstes der DB. Wir stehen vor einem Rätsel:
Funktioniert da etwas bahnseitig nicht oder versucht die Bahn, die von einigen Jahren den Nachtzugmarkt leichtsinnig Mitbewerbern wie der ÖBB überlassen hat, den Mitbewerbern das Geschäft zu vermiesen?
Ich wäre jedenfalls über jegliche kurzfristigs Lösung dankbar, denn es kann ja nicht sein, dass diese attraktiven Züge letztendlich leer rollen.

Danke

Nachtzugvogel
Nachtzugvogel

Nachtzugvogel

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das liegt an geplanten Bauarbeiten die im Fahrplan bisher nicht berücksichtigt sind, wann das sein wird kann ich nicht sagen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Für welches Datum wollen Sie den Zug denn buchen? /ti

Nachtzugvogel
Nachtzugvogel

Nachtzugvogel

Ebene
0
54 / 100
Punkte

@woodstock: an unbekannten und ungeplanten Bauarbeiten kann es kaum liegen, weil eine Buchung selbst für heute für den Nachtzug nicht möglich ist. Der Grund muss daher ein anderer sin.

Es würde auserdem ein schlechtes Licht auf die Bahn werfen, wenn sie heute nicht wüsste welche Bauarbeiten sie auf der Strecke München - Salzburg durchzuführen gedenkt. Für den gleichen Tag kann man auf der gleichen Strecke Züge eine halbe Stunde vorher und eine halbe Stunde nachher buchen.

Nachtzugvogel
Nachtzugvogel

Nachtzugvogel

Ebene
0
54 / 100
Punkte

@DB: Hallo,

wir wollen für den 30.5. hin und den 8.6. zurück buchen. Aufgrund der beschriebenen Umstände haben wir nunmehr bereits die Tickets ab Salzburg und bis Salzburg gebucht und hoffen, die Strecke ab München noch hinzubuchen zu können, sobald bahnseitig die Ursachen geklärt und eine Lösung gefunden ist.

Es wäre schön, wenn Sie dazu beitragen könnten.

Vielen Dank

NZV

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Sie können ein Ticket nicht um einen weiteren Streckenabschnitt erweitern. Fahrkarten und Reservierungen werden in unterschiedlichen Buchungssystemen geführt. Sofern die genauen Fahrzeiten nicht feststehen, werden die Züge für Reservierungen in der Regel gesperrt. Dies heißt aber nicht, dass keine Fahrkarten ohne Reservierung gebucht werden können. Tickets für die Nachtzüge sind aber Tickets mit einer integrierten Reservierung, wodurch hier auch die Fahrkarte nicht gebucht werden kann, weil diese systemseitig mit der Reservierung verknüpft ist.

Durch die Baustelle verschieben sich die Zeiten, z. B. kommen die Züge aus Rijeka bis zu 60 Minuten später in München an. Sofern die genauen Fahrzeiten aber noch nicht feststehen und ob z. B. ein Halt ausfällt, wird keine Freigabe für die Reservierungen erfolgen. /ti

Nachtzugvogel
Nachtzugvogel

Nachtzugvogel

Ebene
0
54 / 100
Punkte

WerteR Bahnmitarbeiter In,

Wie bereits an @ Woodstock geschrieben, erscheint die Erklärung mit künftigen Baustellen wenig schlüssig aus den dort genannten Gründen: Das Problem besteht ebenfalls für Züge, die heute oder in den kommenden Tagen fahren und Züge die auf der gleichen Strecke am gleichen Tag 30 Minuten vorher oder nachher fahren sind ebenso buchbar, wie der Zug München-Rijeka ab Salzburg.

Es ist letztendlich aber nicht wesentlich für mich zu wissen, was die Gründe dieser eigenartigen Buchungsblockade seitens der Bahn sind, sondern dass ich mit meiner Familie (2 Erwachsene und zwei kleine Kinder, 4 und 6 J.) an den genannten Daten mit dem Nachtzug von München nach Rijeka und zurück fahren kann, ohne dass dieses zu erheblichen Mehrkosten führt.

Lassen Sie uns also konstruktiv sein: Welche Lösung können Sie mir anbieten? Wesentlich ist weniger wann der Zug genau in München abfährt oder ankommt, sondern dass wir unsere Tickets sicher haben.

Vielen Dank

NZV

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Es wird hier aus den genannten Gründen nicht möglich sein, ein Ticket mit Aufpreis zu erhalten, wenn der Nachtzg gesperrt ist. Das mag für Sie unzufriedenstellend sein, lässt sich aber aktuell nicht ändern. Die Deutsche Bahn ist nicht der Betreiber dieses Nachtzugs, denn der Betrieb wird ausschließlich durch die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) angeboten. Darauf wurden Sie bestimmt auch durch die ÖBB hingewiesen, wenn es bei der DB nicht geht. Die Angaben zur Beförderin finden Sie in den Details, wenn Sie auf die Zugnummer klicken. /ch

Nachtzugvogel
Nachtzugvogel

Nachtzugvogel

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Danke für die Antwort. Wie bereits dargelegt, habe ich bislang nicht nachvollziehen können, wo das Problem liegt. Wer hat den Zug, der auf den österreichischen Bahnhöfen freigegeben ist, auf den deutschen Bahnhöfen gesperrt? Die deutsche Bahn oder die OEBB? Sie verweisen auf die OEBB, die OEBB verweist aber auf die Deutsche Bahn. Das ist für den normalen Kunden (und bislang immer noch engagierten Bahnfahrer) nicht nachvollziehbar. Klar ist aber, dass es nicht Aufgabe den Kunden sein kann zwischen den Bahngesellschaften zu vermitteln, um eine Lösung zu finden.
Selbst wenn die OEBB die deutschen Bahnhöfe gesperrt haben sollte, so wäre es trotzdem an den Deutschen Bahn eine Lösung für den Kunden zu finden, damit dieser einen im Fahrplan nach wie vor angegebenen Zug buchen kann - und wenn es nur die Information wäre, wann und wie dieses erfolgen kann.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Unsere Antworten würden sich an dieser Stelle nur wiederholen. Tut mir leid, wenn wir Ihnen derzeit nicht behilflich sein können. /ch

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Ritvick,
es haben sich keine Neuigkeiten ergeben. /si

franke22
franke22

franke22

Ebene
3
2840 / 5000
Punkte

@ DB:

"
Durch die Baustelle verschieben sich die Zeiten, z. B. kommen die Züge aus Rijeka bis zu 60 Minuten später in München an. Sofern die genauen Fahrzeiten aber noch nicht feststehen und ob z. B. ein Halt ausfällt, wird keine Freigabe für die Reservierungen erfolgen. /ti

"

Ich stehe letztendlich vor dem selben Problem. Es gab im Januar schon eine Buchungssperre bis Salzburg. Irgendwann war dann der Baustellenfahrplan eingearbeitet (frühere Abfahrt in München, soweit alles nachvollziehbar) und der Zug (Zeitraum: Osterferien) zur Buchung freigegeben!

Ich habe die Fahrkarten bei der DB personenbedient etwa Anfang Februar erworben. Und nun beobachte ich seit einiger Zeit, dass wieder die Buchungssperre hinterlegt ist.

Grundsätzlich ist es mir egal, wenn der Zug früher oder später in München abfahren oder ankommen würde, die Reservierung habe ich ja. Was ich mich aber so langsam frage, ist, ob der Zug überhaupt ab München verkehren wird? Das wäre ja schon relevant für mich, da man ja auch auf Unterkunft etc. am Zielort angewiesen ist und für die Fahrtstrecke München - Rijeka quasi keine Alternative besteht.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo franke22,

geplant sind diese Züge mit der Abfahrt/Ankunft in München Hbf. Die Informationen besagen hier nur eine frühere Abfahrt/spätere Ankunft in München Hbf. Immer am Dienstag und am Freitag werden die Fahrplanaktualisierungen eingespielt. Bitte sehen Sie nach Veränderungen in den aktuellen Fahrplan auf http://www.bahn.de. /ka

@DB Bedeutet das, dass noch nicht entschieden ist, ob der Zug zwischen München und Salzburg fährt? Wenn ich zum Beispiel ein Ticket in einem Schlafwagen heute von Salzburg nach Zagreb buche, kann ich dann mit dem gleichen Bett von München nach Salzburg buchen, wenn die Buchung freigegeben wird?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Das bedeutet, dass die genaue Abfahrtzeit in München noch nicht feststeht. Bei der Buchung haben Sie keine Möglichkeit, einen bestimmten Platz auszuwählen. /ti

franke22
franke22

franke22

Ebene
3
2840 / 5000
Punkte

Gerade mal die Buchbarkeit geprüft, nun lässt sich die Rückfahrt wieder buchen! Also Rijeka-München Ost und vermutlich auch Zagreb-München Ost. Die Fahrzeit hat sich auf den ersten Blick nicht geändert.

Die Hinfahrt ab Deutschland ist allerdings weiterhin gesperrt.

@ franke22 vielen dank für das update. Können Sie bitte sagen, für welche Daten die Buchung freigegeben wurde? Ich versuche für den 16. April für München-Zagreb und es ist immer noch geschlossen. Hoffentlich wird dies auch in wenigen Tagen gelöscht.

franke22
franke22

franke22

Ebene
3
2840 / 5000
Punkte

@Ritwick:

Wie oben erwähnt lässt sich derzeit nur die Fahrt von Kroatien nach Deutschland buchen (z.B. am 16.4.).

Für die Hinfahrt ab München bekomme ich ab dem 10. April auch noch Fehlermeldungen. Somit ist die Buchungssperre da wohl noch vorhanden.

Nachtzugvogel
Nachtzugvogel

Nachtzugvogel

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Vielen Dank an
@ Ritvick und @ franke22 für die ergänzenden Information.

Ich hätte eigentlich erwartet, dass die Bahn uns mit Information versorgt, aber hier scheint ja eher das Gegenteil der Fall zu sein.

Auch für meine Zeiten scheinen die Dinge nunmehr voran zu gehen, allerdings kann ich bislang nur eine Hinfahrt München -Rijeka buchen (bei der DB, aber auch über die OeBB und dort bei gleicher Leistung deutlich billiger). Die Rückfahrt ist weiterhin nicht buchbar.

Vielleicht kann ja die Bahn nunmehr mal zur Aufklärung beitragen und mitteilen, wann welche Strecken und in welche Richtungen buchbar sind. Ich kann es einfach nicht glauben, dass bei der Bahn diese Informationen nicht verfügbar sind.

franke22
franke22

franke22

Ebene
3
2840 / 5000
Punkte

Also ich kann in der Osterwoche nun beide Richtungen buchen.

Seltsam ist jedoch dass sich am Fahrplan gar nichts mehr geändert hat. Soweit ich weiß fährt der Zug über Mühldorf (Umleitung in Richtung Salzburg), der Halt Rosenheim ist aber noch hinterlegt.

wsky
wsky

wsky

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Hallo, ich möchte auch im Nachtzug nach Kroatien fahren und komme mit der Buchung nicht weiter. Offenbar ist das Baustellenproblem gelöst, denn es werden Verbindungen ab München angezeigt (z.B. für den 18.7. EN 60463) und man kann Tickets kaufen.
Aber im Kaufdialog kommt keine Frage nach Schlaf- oder Liegewagen, nur „Sparschiene Nightjet-Partner“ und „Komfort-Ticket Nightjet-Partner“ zur Auswahl. Was ist denn das? Wie bekomme ich einen Platz im Schlafwagen?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo,

"Sparschiene Nightjet-Partner" und "Komfort-Ticket Nightjet-Partner" sind die Ticketangebote. Wenn Sie auf "Konditionsdetails anzeigen" klicken, werden Ihnen die jeweiligen Angebotskonditionen angezeigt. Wählen Sie dann ein Angebot aus, können Sie in der nächsten Ansicht zwischen Sitzplatz, Liege und Bettplatz wählen. /ni