Frage beantwortet

Zugbindung Sparpreis bei Verspätung des aufgeführten Regionalzuges

Guten Tag,

auf meiner gebuchten Strecke Geislingen (Steige) –> Bonn Bad Godesberg mit den Streckenabschnitten

Geislingen (Steige) –> Stuttgart Hbf (Regionalbahn)
Stuttgart Hbf –> Koblenz Hbf (IC)
Koblenz Hbf –> Bonn Bad Godesberg (Regionalbahn)

war die erste Regionalbahn nach Stuttgart verspätet, sodass der Anschlusszug nach Koblenz nicht erreichbar war. Ist dann trotzdem die Zugbindung für die Folgezüge aufgehoben, obwohl es ja keine Zugbindung für die erste Regionalbahn gab? Oder hätte ich selbst sehen müssen, dass ich pünktlich nach Stuttgart komme und zur Sicherheit eine frühere Regionalbahn nehmen müssen?
Hätte ich eine frühere Regionalbahn genommen und wäre pünktlich in Stuttgart angekommen, die auf dem Ticket aufgeführte Regionalbahn ist aber trotzdem zu spät und hätte den IC nicht erreicht, wäre auch dann die Zugbindung aufgehoben(weil die auf dem Ticket aufgeführte Verbindung so nicht mehr fahrbar ist und es für mich angenehmer ist anstelle des ICs einen ICE von Stuttgart aus zu nehmen)?

Grüße und danke für Antworten!

Jaw97
Jaw97

Jaw97

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Jaw97,

bitte nutzen Sie die Suchfunktion. Ergebnis u.a.:

https://community.bahn.de/questions/1874392-zugbindung-su...

Danke!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Jaw97,

bitte nutzen Sie die Suchfunktion. Ergebnis u.a.:

https://community.bahn.de/questions/1874392-zugbindung-su...

Danke!