Frage beantwortet

Kann ich ein Flexpreis-Ticket unkompliziert und schnell auf einen anderen Tag umbuchen/umtauschen?

Ich möchte im Mai zu meiner Tochter, die ein Baby erwartet, fahren, wie könnte ich gegebenenfalls ein Flexpreis-Ticket umtauschen und z. B. ein oder zwei Tage später oder eher fahren? Ist das online möglich und geht das schnell?

Pygmalion
Pygmalion

Pygmalion

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Sie können ein Flexpreisticket bis einen Tag vor Reisebeginn kostenlos stornieren. Wenn sie ein Onlineticket haben, geht das stornieren auch online. Das Geld wird ihnen dann komplett erstattet. Dann müssten sie ein neues Ticket buchen, für den Tag, den sie reisen wollen.
Umtauschen selber geht nicht. Nur stornieren und neu buchen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sie können ein Flexpreisticket bis einen Tag vor Reisebeginn kostenlos stornieren. Wenn sie ein Onlineticket haben, geht das stornieren auch online. Das Geld wird ihnen dann komplett erstattet. Dann müssten sie ein neues Ticket buchen, für den Tag, den sie reisen wollen.
Umtauschen selber geht nicht. Nur stornieren und neu buchen.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Praktisch hat Bahnfrosch recht, wenn er Ihnen beschreibt wie der Umtausch bei einem Flexpreisticket funktioniert.

Nach den Beförderungsbedingungen kann ein Flexpreisticket umgetauscht oder erstattet werden. Deshalb kommt vereinzelt etwas Verwirrung auf, wenn hier im Forum öfter gesagt wird, ein Ticket kann man nicht umtauschen.

„Umtauschen selber geht nicht. Nur stornieren und neu buchen.“ „Stornieren“ wird hier mit „Erstatten“ gleich gesetzt. Auch der Umtausch ist eine Stornierung. Umtausch heißt Rückgabe eines Tickets und Ausstellung eines anderen Ticket gegen Zahlung oder Erstattung der Preisdifferenz.

Praktisch sieht der Umtausch am Schalter so aus, das ein neues Ticket erstellt wird und nur Die Preisdifferenz berechnet wird.
Online wird ein Ticket so umgetauscht wie bahnfrosch das beschrieben hat. Man bekommt im ersten Schritt den vollen Preis erstattet und im zweiten Schritt wird ein neues Ticket erstellt und wiederum bezahlt.

Es gibt derzeit nur keine Funktion „Ticket umtauschen“ auf bahn.de. Aber Sie können ein Onlineticket in zwei Schritten umtauschen. So steht es in den Beförderungsbedingungen.

A.4 Stornierung (Erstattung, Umtausch)
4.1 Begriffsbestimmungen
4.1.1 Der Begriff „Stornierung“ bezeichnet sowohl die Erstattung als auch den Umtausch einer Fahrkarte.
4.1.2 Der Begriff „Erstattung“ bezeichnet die Rückgabe einer ungenutzten Fahrkarte gegen Rückzahlung des Beförderungsentgelts gemäß den für die jeweiligen Angebote festgelegten Bedingungen.
4.1.3 Der Begriff „Umtausch“ bezeichnet die Rückgabe einer bereits ausgegebenen Fahrkarte gegen Ausstellung einer anderen Fahrkarte sowie Rückzahlung des Minderbetrages bzw. Zahlung des Mehrbetrages gemäß den für die jeweiligen Angebote festgelegten Bedingungen.
4.1.4 Soweit im jeweiligen Angebot nicht abweichend geregelt, können (i) nur Fahrkarten er- stattet oder umgetauscht werden, die noch nicht zur Fahrt genutzt worden sind, und (ii) sind eine teilweise Erstattung und ein teilweiser Umtausch ausgeschlossen.
4.2 Fahrkarten zum Flexpreis
Eine Fahrkarte „Flexpreis“ kann vor dem ersten Geltungstag ohne Abzug eines Bearbeitungsentgelts erstattet oder umgetauscht werden. Ab dem ersten Geltungstag der Fahrkarte „Flexpreis“ fällt für die Erstattung und den Umtausch ein Entgelt von je 17,50 € für eine Fahr- karte „Flexpreis“ der Produktklasse C an. Für eine Fahrkarte „Flexpreis“ der Produktklassen ICE oder IC/EC beträgt das Entgelt je 19 Euro. ...