Diese Frage wartet auf Beantwortung

Nightjet, Warum werden Reisende auf möglichst wenige Abteile aufgeteilt?

Hallo Community,

"Die Reisenden werden auf insgesamt möglichst wenige Abteile aufgeteilt.
Personen mit verschiedenen Geschlechtern werden in unterschiedliche Abteile gelegt."

Das ist die offizieller Aussage der ÖBB. Wenn man mit einen Nightjet fährt.

In diesen Fall geht um die Strecke München - Rom. Schlafwagen.

Wenn ich mit meine Freundin reise, wurde ich gerne zusammen in einem Abteil sein. Ohne das ich ein eigenes Abteil buchen. Es kann ja gerne ein mitreisender in unseren Abteil sein. Oder muss ich wirklich ein eigenes Abteil buchen, damit wir zusammen sind?

Wie sind da eure Erfahrung?

DerMünchener
DerMünchener

DerMünchener

Ebene
0
16 / 100
Punkte

Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vom Benutzernamen her schließe ich mal auf einen Herren.

Wenn Sie dann zusammen mit Ihrer Freundin in einem Abteil reisen möchten, müssen Sie ein separates Abteil buchen, sonst wird nach Damen und Herren getrennt.