Frage beantwortet

Namen umändern eines Reisenden

Schönen Tag liebes DB-Team,
ich habe vor kurzem ein Ticket nach Potsdam für meine Freundin gebucht, nun fühle ich mich aber dazu gezwungen den Namen ändern zu lassen, da Sie leider die Fahrt krankheitsbedingt nicht antreten kann. Wie kann ich den Namen der Reisenden umändern, damit ich dass Ticket jemand anderem geben kann?
Vielen Dank im Voraus!

MfG Florian Thielen

Flo99
Flo99

Flo99

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexticket: vor dem 1. Geltungstag kostenfrei stornieren und für die andere Person neu buchen (geht nur auf http://www.bahn.de)
Bei einem Sparpreisticket: vor dem 1. Geltungstag stornieren (10 Euro werden abgezogen, der Rest als Gutschein erstattet) und für die andere Person neu buchen.
Bei einem Supersparpreisticket: gar nicht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexticket: vor dem 1. Geltungstag kostenfrei stornieren und für die andere Person neu buchen (geht nur auf http://www.bahn.de)
Bei einem Sparpreisticket: vor dem 1. Geltungstag stornieren (10 Euro werden abgezogen, der Rest als Gutschein erstattet) und für die andere Person neu buchen.
Bei einem Supersparpreisticket: gar nicht.

AndreasKassat
AndreasKassat

AndreasKassat

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Warum kann das beim Supersparpreis nicht geändert werden. Ich habe für meinen Sohn das Ticket gekauft und im Prozess das Feld überlesen. Wo ist der Unterschied ob ICH oder mein Sohn die Fahrt antritt?

Das digitale Ticket ist nicht übertragbar, da diese Art der Fahrkarte mehrfach duplizierbar ist. Daher muss der Name des Fahrkarteninhabers auf dem Ticket stehen. Während der Buchung werden Sie auf bahn.de gefragt, auf wen das Ticket ausgestellt werden soll. Ihr Sohn kann nicht mit Ihrer Fahrkarte zum Super Sparpreis fahren. /ch