Diese Frage wartet auf Beantwortung

BahnCard 25 bezahlt aber abgelaufen?

Hallo, ich bin heute mit der Bahn von Bad Kreuznach nach Sobernheim gefahren. Wurde kontrolliert und hatte ein Ticket mit dem BahnCard Rabatt. Der Kontrolleur sagte zu mir die Karte ist abgelaufen und wollte den Personalausweis. Was mich echt schockiert. Denn ich hab die BahnCard weder gekündigt noch sonst was. Nun habe ich eine Rechnung von 60€ bekommen.

Ich hab nochmal in der App nach geschaut und da steht:

Gültigkeit: 02.01.2019 bis 01.01.2020
Karteneigenschaft: Hauptkarte
Bestellstatus: abgelaufen
Zahlstatus: bezahlt

Was ist passiert? Warum ist die Karte abgelaufen? Kann ich den 60€ Strafe irgendwie entkommen? Bzw irgendetwas nachreichen? Irgendwas tun damit ich diese 60€ nicht bezahlen muss.

Das beste ist ja noch, das ich mit der Karte und einem Ticket auch nach Bad Kreuznach hin gefahren bin.

Bitte um schnelle Hilfe. Da ich sonst zahlen muss.

Und dafür das ich 2€ gespart hätte muss ich jetzt 60€ mehr bezahlen?

Mara98kessler
Mara98kessler

Mara98kessler

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
3
2306 / 5000
Punkte

Hallo,

gemäß der Angaben in der App musst du ja eine gültige BahnCard haben (Laufzeit ab 02.01.). Ggf. reicht es, diese in der App zu aktualisieren?
Hast du die Plastikkarte zur BahnCard erhalten und die aktuell laufenden BahnCard gezahlt (umgezogen?)? Wenn nicht, würde ich dir empfehlen, das zuerst mit dem BahnCard-Service abzuklären (01806 34 00 35).

Die 60€ und das Verlangen des Personalausweises klingt nach einer sog. Fahrpreisnacherhebung (FN). Gemäß dem lokalen RNN-Verbundtarif ist eine nachträgliche Vorlage der BahnCard zu ermäßigten BahnCard-Fahrausweisen nicht vorgesehen. Ich kann dir daher nur empfehlen, mit der FN-Stelle in Kontakt zu treten - die Kollegen dort haben die Möglichkeit, den Preis zu ermäßigen.

Viel Erfolg auf jeden Fall!

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vielleicht hilft diese Info irgendwie weiter?
https://community.bahn.de/questions/1888639-bahncard25-ab...

Mara98kessler
Mara98kessler

Mara98kessler

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Also ich hab keine neue Karte erhalten und bin auch nicht umgezogen oder so.

Ja das ist so eine Fahrpreisnacherhebung. Da steht drauf:

Sollten Sie Inhaber einer persönlichen und nicht übertragbaren Zeitkarte sein, ermäßigt sich das erhöhte Beflrderungsentgeld, wenn sie diese innerhalb der vorgesehenen Frist vorlegen.

Mara98kessler
Mara98kessler

Mara98kessler

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Und der Schaffner hat die Karte und mein Ticket eingesammelt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo,

bitte wenden Sie sich an den BahnCard-Service. Die Kollegen können den Verbleib Ihrer BahnCard prüfen: 01806996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Wenn Sie der Fahrpreisnacherhebung widersprechen möchten, hat Ihnen FlO530 bereits die richtigen Ansprechpartner verlinkt. /ni