Frage beantwortet

Rückerstattung wegen Doppelbuchung über DB Navigator

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 24.02.2019 bin ich von Seumannstr., Essen nach Essen HBF gefahren und habe mein Ticket online mit der DB-App für Mobilfunkgeräte gebucht. Nach meiner ersten Buchung kam eine Fehlermeldung, die Buchung sei nicht erfolgreich gewesen. Der anschließend zweite Versuch war erfolgreich, sodass das Ticket gebucht wurde.
Nach einigen Minuten habe ich allerdings zwei Emails bekommen, das Ticket sei gebucht worden. Es ist somit des technischen Fehlers eines der Tickets doppelt gebucht worden.
Ich bitte aufgrund dieser technischen Schwierigkeiten darum, mir die Kosten für das doppelt gebuchte Ticket zu erlassen. Beide Tickets laufen auf dem selben Konto und wurden kurz hintereinander gebucht. Als Identifikation dient der Personalausweis. Dass ich mit zwei mal den gleichen Tickets Zug fahre, war keinesfalls beabsichtigt.

Mit freundlichen Grüßen
Purushothaman Thambirajah

Purush9292
Purush9292

Purush9292

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Purush9292,

bitte nutzen Sie die Suchfunktion!

https://community.bahn.de/questions/1837445-doppelbuchung...

In der Community helfen Bahnkunden anderen Bahnkunden und niemand hier kann Ihnen die Kosten für das doppelt gebuchte Ticket erlassen...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Purush9292,

bitte nutzen Sie die Suchfunktion!

https://community.bahn.de/questions/1837445-doppelbuchung...

In der Community helfen Bahnkunden anderen Bahnkunden und niemand hier kann Ihnen die Kosten für das doppelt gebuchte Ticket erlassen...

Purush9292
Purush9292

Purush9292

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ja das weiß ich auch. Aber die Rufnummer kostet Geld. Ich will kostenlose alternative. Ich habe jetzt ne Email an fahrkartenservice@bahn.de gesendet.