Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Die App funktionierte gestern Abend nicht, nun ist eine Doppelbuchung abgebucht. Storno trotz Sparpreis? Wie?

Meine Tochter wollte gestern Abend Tickets für sich und ihr Kind (2 Jahre) von Berlin nach München buchen. Während des Vorgangs gab es einen Fehler in der App, der Vorgang wurde abgebrochen. Somit wiederholte sie das Procedere. Heute morgen nun sah sie, dass die DB zwei Tickets für die Hinfahrt und ein Ticket für die Rückfahrt gebucht und berechnet hat.
Auf Nachfrage beim Service der DB teilte man ihr heute Vormittag mit, dass eine Stornierung nur möglich gewesen wäre, wenn sie sich sofort gemeldet hätte. Dies ist verständlich, aber in Anbetracht der Tatsache, dass meine Tochter alleinerziehend mit einem kleinen Kind und somit zur Abendzeit stark gefordert ist, betrachte ich dies als zeitlich sehr knapp (normalerweise sind Stornierungszeiten von 24 Stunden üblich) und möchte mich hiermit erkundigen, ob der DB eine Kulanzregelung möglich ist.
Mit freundlichen Grüßen
hnopu

hnopu
hnopu

hnopu

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Die Aussage der Hotline ist leider richtig.
An dieser Stelle wird man Ihnen nicht weiterhelfen können, da sich hier an erster Stelle Kunden gegenseitig helfen.
Bei Problemen mit der Onlinebuchung immer sofort den Onlineservice anrufen. Das wurde hier auch schon mehrmals empfohlen. Ob man bei Ihnen aus Kulanz was machen kann, weiß ich nicht. Bitte wenden sie sich an den Kundendialog.

Guten Tag,

die angesprochene Regelung gilt für selbstverschuldete Fehlbuchungen, z. B. falsches Datum angegeben. Entweder rufen Sie noch einmal den Online-Service an oder wenden sich per E-Mail dorthin. Hier kann die Bearbeitung aber mehrere Wochen dauern.

Sollte die Stornierung des Tickets weiterhin abgelehnt werden, können Sie sich auch an den Kundendialog wenden. /ti

0180 6 99 66 33 - 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Die Kolleg*innen sind rund um die Uhr für Sie erreichbar.

fahrkartenservice@bahn.de

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Am besten weisen Sie darauf hin, dass es sich hier um einen bereits seit längerem bestehenden Fehler in der App handelt.
Mit Hilfe der Suchfunktion sind hier in der Community zahlreiche Beiträge zum Thema Doppelbuchung aufgrund von fehlerhafter App zu finden.