Frage beantwortet

Wieviel kostet die Partnerbahncard, wenn die Hauptkarte nur noch 7 Monate gültig ist?

Ich bin jahrlanger BahnCardNutzer (BC 25 1. Klasse). Die aktuelle läuft noch bis 09/2019. Es stehen noch einige Urlaubsreisen an, die wir gern zu Zweit unternehmen möchten. Mein Partner ist noch kein Bahnfahrer.

Nun haben wir letzten Freitag für meinen Partner eine PartnerCard beantragt. Wir hatten eine sehr unfreundliche Mitarbeiterin, die uns dann auch ohne weitere Erklärung 81€ für die PartnerCard abgebucht hat. Ich war so perplex, dass ich erstmal wortlos gezahlt habe. Mir war als hätte ich hier im Forum gelesen, dass die Karte anteilig bezahlt werden muss - und ja ich weiß, dass beide Karten dasselbe Ablaufdatum haben (sie sollen ja auch theoretisch beide verlängert werden).

Ich hoffe, hier kann mir jemand freundlicher weiter helfen als am Schalter.

Stine83
Stine83

Stine83

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ich weiß nicht ob ich es Ihnen freundlicher sagen kann, aber der berechnete Preis ist korrekt.

„Mir war als hätte ich hier im Forum gelesen, dass die Karte anteilig bezahlt werden muss.“
-> Leider ist das nicht so. Die Partnerkarte kostet immer den vollen Preis und die Laufzeit richtet sich nach der Hauptkarte.

„Die aktuelle läuft noch bis 09/2019. Es stehen noch einige Urlaubsreisen an, die wir gern zu Zweit unternehmen möchten.“
-> Günstiger wäre es da gewesen, für die Urlaubsreisen eine ProbeBahnCard zu kaufen. Eine ProbeBahnCard gilt 3 Monate und kostet als BC 25 1.Kl. 39,90.

„Wir hatten eine sehr unfreundliche Mitarbeiterin, die uns dann auch ohne weitere Erklärung 81€ für die PartnerCard abgebucht hat.“
-> Das ist der Preis für die von Ihnen gewünschte BahnCard. Die Mitarbeiterin hätte Sie aber beim Kauf besser beraten können. Hätte Sie Ihnen vor dem Kauf die Informationen gegeben die Sie jetzt hier bekommen, hätten Sie Ihren Irrtum früher bemerkt und sich anders entscheiden können.

Nachträglich wird es nun nicht mehr zu ändern sein. Trotzdem hier die Kontaktmöglichkeiten des
BahnCard-Service.

Telefonisch 0180-6340035
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf), Montag bis Freitag: 7 bis 21 Uhr, Samstag 9 bis 18 Uhr.

Per E-Mail: bahncard-service@bahn.de
Per Post: BahnCard-Service, 60643 Frankfurt am Main

Für Beschwerden ist der Kundendialog zuständig. Den erreichen Sie unter:
https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/kundendialog.shtm...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da hatten Sie leider etwas falsch verstanden.
https://community.bahn.de/questions/1897820-partnerkarte-...

Ich weiß nicht ob ich es Ihnen freundlicher sagen kann, aber der berechnete Preis ist korrekt.

„Mir war als hätte ich hier im Forum gelesen, dass die Karte anteilig bezahlt werden muss.“
-> Leider ist das nicht so. Die Partnerkarte kostet immer den vollen Preis und die Laufzeit richtet sich nach der Hauptkarte.

„Die aktuelle läuft noch bis 09/2019. Es stehen noch einige Urlaubsreisen an, die wir gern zu Zweit unternehmen möchten.“
-> Günstiger wäre es da gewesen, für die Urlaubsreisen eine ProbeBahnCard zu kaufen. Eine ProbeBahnCard gilt 3 Monate und kostet als BC 25 1.Kl. 39,90.

„Wir hatten eine sehr unfreundliche Mitarbeiterin, die uns dann auch ohne weitere Erklärung 81€ für die PartnerCard abgebucht hat.“
-> Das ist der Preis für die von Ihnen gewünschte BahnCard. Die Mitarbeiterin hätte Sie aber beim Kauf besser beraten können. Hätte Sie Ihnen vor dem Kauf die Informationen gegeben die Sie jetzt hier bekommen, hätten Sie Ihren Irrtum früher bemerkt und sich anders entscheiden können.

Nachträglich wird es nun nicht mehr zu ändern sein. Trotzdem hier die Kontaktmöglichkeiten des
BahnCard-Service.

Telefonisch 0180-6340035
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf), Montag bis Freitag: 7 bis 21 Uhr, Samstag 9 bis 18 Uhr.

Per E-Mail: bahncard-service@bahn.de
Per Post: BahnCard-Service, 60643 Frankfurt am Main

Für Beschwerden ist der Kundendialog zuständig. Den erreichen Sie unter:
https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/kundendialog.shtm...