Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahn-Seite und Safari?

Seit mindestens einem jahr ist es nicht möglich die Bahn-Seite mit dem Safari-Browser vernünftig zu nutzen. Entweder kann man sich überhaupt nicht anmelden, oder es wird irgendwann während des Buchungsvorgangs abgebrochen. Es ist mehr als ärgerlich ständig Alternativen zu suchen. Wann wird dieser Fehler behoben?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,
Sie gehen offensichtlich davon aus, dass der Fehler bekannt ist. Ich glaube dies aber nicht. - Und Sie sind auch der Erste von dem ich einen solchen Bericht höre). Unabhängig von dieser ersten Einschätzung sollten Sie in solchen Situationen immer das selbe tun:

Genau dokumentieren und die folgenden Fragen schriftlich beantworten:
1.) Welche Browserversion und welches Betriebssystem (Version!) nutzen Sie.
2.) Bei welchen Schritten tritt der Fehler auf?
2a) Ist der Fehler reproduzierbar. Wenn ja wie? Wenn nein in ca. wieviel Prozent ihrer Anfragen tritt der Fehler auf?
2b) Wie äußert sich der Fehler? Welche Fehlermeldung erscheint?
2c) Gibt es einen Workaround? Wenn ja wie sieht dieser aus.

Mit einer Mail mit diesem Inhalt können Sie sich an den Support der Bahn direkt wenden.Zum beispiel auch per Mail unter der Anschrift: reiseportal@bahn.de

Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass Anregungen und Fehlermeldung die bei der Bahn eingehen auch Beachtung finden.

Mit Ihrem oben geschriebenen Text werden Sie aber hier nichts erreichen, denn
1.) Hier sitzt keine Technikabteilung sondern eine Usercommunity die von der Bahn "moderiert" wird.
2.) Mit Safari klappt der Buchungsprozess m.E. grundsätzlich und es wird sich niemand die Mühe machen (können) mühsam in kleinen Schritten herauszufinden welche Konstellation bei Ihnen Probleme verursacht.

Viele Grüße

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo,

ja, ich gehe davon aus, dass der Fehler bekannt ist. Zum einen gibt es dazu schon Anfragen (z. B. https://community.bahn.de/questions/1620679-probleme-beim...) und zum anderen habe ich mehrmals mit der Bahnhotline telefoniert. Dabei wurde ich von einer Abteilung in die nächste verbunden. Beendet wurden die Gespräche damit, dass sich jemand darum kümmert. Es passiert leider nichts. Und das ich hier wieder vertröstet, bzw. an andere Stellen verwiesen werde wundert mich nicht. Da dieser Beitrag wieder ins leere führt, kann er gerne geschlossen bzw. gelöscht werden.
Und falls sich doch irgendjemand für die Technik interessiert:
Browser: Safari 12.0.3
Betriebssystem: macOS Sierra 10.12.6
Ich verzichte auf weitere Antworten.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aus dem verlinkten Beitrag:

"Hallo JohannRiegel,

das ist richtig. Es ist empfehlenswert, einen anderen Browser zu nutzen.
Dieser Fehler ist dem Fachdienst bereits bekannt und es wird nach einer Lösung gesucht. /ka

DB vor 11 Monaten "

VOR 11 MONATEN! Kann man das Versagen dieses 'Fachdienstes' noch besser dokumentieren...? Und wundert sich irgendjemand, wenn man die hier häufiger getroffene DB-Aussage, ein Problem sei an den 'Fachdienst' weitergeleitet worden, als Synonym für "Ihr Problem wurde in der runden Ablage entsorgt" begreift?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

das problem besteht weiterhin. bahn.de seiten sind mit dem default-browser des mac nicht zu verwenden.

wäre cool, wenn das mal behoben werden könnte ...