Diese Frage wartet auf Beantwortung

Welche Möglichkeiten habe ich um am günstigsten von Zwingenberg nach Darmstadt bzw. Frankfurt zu gelangen?

Hallo, ich hätte folgendes Anliegen.
Da mein Studium an der FH Worms im März 2019 beginnt brauche ich entsprechend ein Semesterticket und ein Anschluss Ticket, da ich in Darmstadt wohne und in Frankfurt arbeite. Nun ist meine Frage wie ich am günstigsten an ein Ticket komme und welches Ticket sich am meisten lohnt. Das VRN-Semesterticket habe ich bereits, dieser ist allerdings nur bis Zwingenberg gültig.

Freue mich über jede Hilfe.

Antworten

Am günstigsten dürfte die Monatskarte Ausbildung des RMV von Zwingenberg(Baden) nach Frankfurt(Main) für 181,50 Euro sein. Das Angebot ist grundsätzlich wohl für Studierende gültig, informieren Sie sich zur Sicherheit aber nochmal beim Verbund.

Eine RMV-Monatskarte auf der Relation kostet 232,70 Euro. Eine DB-Monatskarte wäre mit 303,90 Euro teurer. Eine Monatskarte mit IC-Nutzung von Worms nach Frankfurt kostet 291,00 Euro, mit ICE-Nutzung 306,00 Euro (abhängig vom Weg). Hier gibt's Preise und weitere Infos:

https://www.bahn.de/p/view/angebot/pendler/fern-und-nahve...
https://www.rmv.de/c/de/fahrkarten/die-richtige-fahrkarte...

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@tbsn
Vermutlich ist mit „Zwingenberg“ nicht „Zwingenberg (Baden)“ gemeint, sondern „Zwingenberg (Bergstraße)“. Hier kostet die Monatskarte dann 138€ zwischen Zwingenberg und Darmstadt Hbf.

Die Frage ist aber, ob trotz Studium weiterhin in Frankfurt gearbeitet wird, und man somit die Strecke Zwingenberg-Frankfurt abdecken muss, oder ob Zwingenberg-Darmstadt ausreicht. Falls letzteres, spielt es eine Rolle, wo in Darmstadt man wohnt. Falls das Darmstadt-Eberstadt sein sollte, reicht ein Monatsticket fur 90€ (Zwingenberg-Eberstadt), wenn der Wohnort die Innenstadt von Darmstadt ist, würde das dann 138€ im Monat kosten (eine Tarifzone mehr).
Wenn‘s bis Frankfurt sein muss, dann kostet das 232€ (Zwingenberg-Frankfurt Hbf).

Alle Angaben mit normalem RMV-Tarif (Nahverkehr), und damit auch inklusive Bus/Straßenbahn in Darmstadt bzw. Frankfurt in den jeweils abgedeckten Tarifgebieten. Wenn der Status „Auszubildender“ gilt, wird alles nochmals günstiger.

DB-Monatskarten habe ich nicht rausgesucht, die dürften teurer sein und ggfs. auch IC/ICE abdecken (was aber nichts nützt, da weder IC nich ICE in Zwingenberg halten), aber vermutlich weder Bus noch Straßenbahn/U-Bahn, so dass dann in Da/F noch weitere Tickets zusätzlich nötig waren, was die Sache noch teurer machen würde.

Gemeint ist Zwingenberg (Bergstraße).
Ja, ich werde während meines Studium weiterarbeiten. So dass ich eine Fahrkarte für Zwingenberg-Frankfurt benötige.