Frage beantwortet

Anspruch auf Hotelgutschein?

Hallo,

Ich sitze derzeit in der S11 von Nievenheim nach Düsseldorf Hbf.
Ich muss heute noch nach Fehmarn-Burg. Da die S-Bahn aktuell über 10 Minuten verspätet ist schaff ich den ICE 945 nach Hannover und anschließend den ICE90 nach Hamburg nicht.

Soll ich sofort zur DB Infomation gehen und bitten ob ich ein Hotelgutschein kriege durch die Verspätung?

Vielen Dank. :)

OwlCity
OwlCity

OwlCity

Ebene
0
56 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wenn es die letzte Verbindung heute ist, können sie schon mit einem Hotelgutschein rechnen. Allerdings nicht schon in Düssrldorf. Sie müssen soweit an ihr Ziel heute noch fahren, soweit wie möglich. Bis nach Hamburg werden sie bestimmt noch kommen. Dort wenden sie sich an die DB-Info, beziehungsweise sprechen schon im Zug nach Hamburg den Zugbegleiter an. Meist finden die dann eine Lösung. Voraussetzung ist aber, dass die S-Bahn mit auf dem Ticket steht und nicht separat ist.

P.S. Hotelgutscheine werden aber nicht immer ausgegeben. Verbindliche Ansprüche dafür gibt es nicht. Es sind "kann"-Leistungen. Wenns ganz blöd läuft, müssten sie in Vorkasse gehen und das Hotel selber bezahlen und dann vom Fahrgastrechtecenter erstatten lassen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn es die letzte Verbindung heute ist, können sie schon mit einem Hotelgutschein rechnen. Allerdings nicht schon in Düssrldorf. Sie müssen soweit an ihr Ziel heute noch fahren, soweit wie möglich. Bis nach Hamburg werden sie bestimmt noch kommen. Dort wenden sie sich an die DB-Info, beziehungsweise sprechen schon im Zug nach Hamburg den Zugbegleiter an. Meist finden die dann eine Lösung. Voraussetzung ist aber, dass die S-Bahn mit auf dem Ticket steht und nicht separat ist.

P.S. Hotelgutscheine werden aber nicht immer ausgegeben. Verbindliche Ansprüche dafür gibt es nicht. Es sind "kann"-Leistungen. Wenns ganz blöd läuft, müssten sie in Vorkasse gehen und das Hotel selber bezahlen und dann vom Fahrgastrechtecenter erstatten lassen.

Fragen können Sie immer. Einen Anspruch auf einen Gutschein haben Sie in Düsseldorf noch nicht.
Vermutlich wird man sie erstmal nach Hannover oder Hamburg weiterschicken.

Trotzdem ist der Gang zur Information zu empfehlen. Das Problem muß ja gelöst werden. Wenn Sie einen Gutschein bekömmen, wäre das ja eine Lösung. Wenn nicht, kann man Ihnen evtl. eine Alternative bieten. Zumindest muß sich die Bahn um Ihren Weitertransport kümmern. Dazu muss sie das Problem erstmal kennen.

Ein Anspruch auf Übernahme von Übernachtungskosten besteht auch nur, wenn die verspätete S-Bahn Teil des Beförderungsvertrages ist, also bei einer Fahrkarte von Nievenheim nach Burg. Sollte die Fahrkarte erst ab Düsseldorf gelten, besteht kein Anspuch. Auch muß kein Gutschein ausgegeben werden. Dann tragen Sie die Übernachtungskosten zunächst selbst und bekommen sie dann hinterher erstattet.

OwlCity
OwlCity

OwlCity

Ebene
0
56 / 100
Punkte

Das Problem wurde ausnahmsweise gelöst. Danke trotzdem. :)

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Verraten Sie uns die Lösung?

OwlCity
OwlCity

OwlCity

Ebene
0
56 / 100
Punkte

Ich habe ausnahmsweise einen Hotelgutschein bekommen. Vielen Dank nochmal an die Kollegen. :)