Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum ist Reservierung ist möglich?

Ich möchte mir für IC 2216 am 30.6.2019 eine Fahrkarte ab Köln nach Schwerin für 1. Klasse kaufen, erhalte aber seit 2 Wochen die Meldung, dass eine Reservierung nciht möglich ist. Das gilt für Buchungen in der 1. und 2. Klasse. Was ist da los? Soll ich jetzt buchen und dann für Reservierung extra zahlen oder ist alles voll und ich muss stehen?

Reniarr
Reniarr

Reniarr

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das hängt wohl damit zusammen, dass es noch unklar ist, ob IC2216 wirklich fährt, wie er momentan im Fahrplan dargestellt wird

Momentan wird der Zug mit Weg über Dortmund angezeigt, zwischen Münster und Dortmund exisitert derzeit eine Baustelle, deren Ende nicht sicher abzusehen ist, die Route des Zuges bis Münster ist also nicht sichergestellt.

Ab Münster ist z.B. eine Reservierung möglich.

@DB

Wenn ich mich recht erinnere liegt doch beim Fachbereich eine Anfrage vor, dass den Kunden eine klare Information gegeben werden soll warum und weshalb hier keine Reservierung möglich ist.

Ich habe gerade stichprobenartig versucht Reservierungen zu bekommen, sie klappen den ganzen Tag nicht.

Ob der Zug über Gelsenkirchen oder Bochum fährt, ist die für die Kölner Reisenden völlig egal, daher dürfte diese Anzeige auch nur für den Zustieg -Bochum und Dortmund erfolgen.

Hallo Reniarr, wie Sparflieger richtig vermutet hat, lässt sich der Intercity aus den genannten Gründen nicht reservieren. Sie können die Buchung ohne Sitzplatzreservierung fortsetzen und diese zu einem späteren Zeitpunkt ein einem Reisezentrum nachlösen.

Hallo Sparflieger, welche Anzeige meinen Sie konkret? /ch

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB/ch

Es wird doch desöfteren hier in der Community bemängelt, dass die Kunden mit verwirrenden Aussagen allein gelassen. Wenn ich mich richtig erinnere, gab es Anfrage an den Fachbereich, ob hier aussagekräftigere Aussagen getroffen werden können.

Warum lässt man in diesem speziellen Fall auch für Köln keine Reservierung zu undc nicht nur nicht für Bochum/Dortmund?

Eine Sitzplatzreservierung ist beim IC 2216 nur möglich, wenn die Fahrt vor Bonn Hbf bzw. Köln Hbf oder ab Düsseldorf nach Schwerin Hbf angetreten wird. An den beiden Startbahnhöfen Bonn und Köln ist keine Sitzplatzreservierung möglich, da die Züge erwartungsgemäß sehr voll werden und die regelmäßigen Pendler ab Bonn bzw. Köln auf andere Züge ausweichen oder ohne Sitzplatzreservierung fahren können. Mehr ist dazu nicht bekannt. /ch

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und das soll der Kunde verstehen? Ich bezweifle, dass die DB dies selber versteht.

Da wo die Logik aufhört, fängt die Bahn an.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ihr Reservierungssystem und die dieses System begleitenden Nicht-bzw. Fehl-Informationen in Richtung des Kunden sind einfach nur noch als Zumutung zu bezeichnen!

Reniarr
Reniarr

Reniarr

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Die DB Antworten überzeugen mich nicht.Natürlich könnte ich jetzt eine Fahrkarte ab Köln kaufen und später - kostenpflichtig - noch reservieren, wenn es geht. Ich habe auch schon ausgebuchte 1. Klasse Wagen erlebt. Seehe auch nicht ein, warum ich bei inclusiver Buchung dennoch extra 5,90 € ür Reservierungzahlen soll. IC 2216 am 30.6. war übrigens ab Düsseldorf buchbar, nicht aber ab Köln. Deswegen trifft der Hinweis auf die Baustelle von DB nicht zu, denn die ist erst nach Duisburg. Also habe ich jetzt Ticket incl. Platz ab Düsseldorf gebucht, werde aber in Köln einsteigen, gleiche Preiskategorie.

Reniarr
Reniarr

Reniarr

Ebene
0
22 / 100
Punkte

@db - eine wenig aufmunternde Antwort. Sie ermöglichen mir keine Buchung mit Reservierung ab Köln in der 1. Klasse, sprechen zuerst von Baustelle, die mit Köln nichts zu tun hat, dann von Pendlern (am Sonntag?) und sagen mir nicht, was ich tun kann. Außer kostenpflichtig eine Reservierung nachzulösen, wann, von wo? Ich fahre sehr oft mit IC 2216, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt. Der Preis von Köln nach SN und von D'dorf ist gleich. Den Hinweis auf die Fahrkarte nehme ich mit. Verstehe ich auch formal. Aber das ist kein Umgang mit Kunden.