Diese Frage wartet auf Beantwortung

Nahverkehr mit SuperSpar Ticket

Ich werde leider aus meinem Ticket nicht so 100% schlau, darf ich nun in München S-Bahn fahren oder nicht? Ich schätze mal ja ;-)

Super Sparpreis (Einfache Fahrt)
Klasse: Erw: Hinfahrt:
2
1
Treuchtlingen München, mit IC/EC, (SSP***1)
Über: Treulgn 12:49 IC2083/M-Pasin*NV

Da der Zusatz hbf fehlt (die Fahrt geht ja auch nicht nach München hbf sondern München-Pasing) darf ich somit S-Bahn fahren?

Danke und Grüße

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, ab Pasing darf mit der S-Bahn weitergefahren werden, und zwar zu einer der Stationen, die hier (https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/entfernungs...) genannt werden, ab Seite 33.

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Siehe die von kabo verlinkte Liste.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Minochello, ein wichtiger Punkt zur tariflichen Gleichstellung. Wenn auf der Fahrkarte der Sammelbegriff "MÜNCHEN" steht, dann gilt die tarifliche Gleichstellung. Sollte jedoch als Ziel München-Pasing oder eine andere direkte Station draufstehen, dann gilt das Ticket nur bis zu diesem Bahnhof. /no

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Etwas übersichtlicher ist die graphische Darstellung z.B. hier, ABER NUR S-BAHNEN, nicht U-Bahnen, im MVV-Innenraum = erweitertes Stadtgebiet München:

https://www.mvv-muenchen.de/fileadmin/mediapool/04-Ticket...

Der City-Ticket Geltungsbereich stimmt in fast allen Städten mit der Gleichstellung überein (Ausnahme Hamburg / Hamburg-Harburg und Städte ohne stadtinterne Bahnstrecken zwischen den Bahnhöfen wie Essen).

In diesem Bereich darf man nutzen, hier am Beispiel München gemäß Ziel auf der Fahrkarte:

-> München Hbf: gar nichts
-> München: NUR S-Bahnen im Rahmen der Gleichstellung (Supersparpreis über 100 km)
-> München + City: S, Bahnen, Trams, Busse im Rahmen des City-Tickets (Sparpreis oder Flexpreis über 100km)

(In manchen Städten gibt es auch noch zusätzlich eine kleine Gleichstellung, z.B. in Düsseldorf bei Entfernungen zwischen 30 und 100km: nur zentrumsnahe Bahnhöfe erlaubt wie bis Bilk, Derendorf, Flingern und Oberbilk)

Streng genommen, darf man mit "Über: Treulgn 12:49 IC2083/M-Pasin*NV" im aufgeführten Fernzug NICHT bis München Hbf weiterfahren, sondern muss schon in Pasing in den Nahverkehr umsteigen.