Frage beantwortet

geschützten Bereich für minderjährige Alleinreisendeim Hauptbahnhof München ?

Hallo, ich hab folgende Frage: meine Tochter bekommt Besuch von einem 14jährigen Mädchen das mit dem ICE zu uns unterwegs ist. Der Zug hat jetzt bereits 2 Std Verspätung. Dadurch hat das Kind von 23 bis 24 Uhr Aufenthalt am Hauptbahnhof München. Gibt es dort einen geschützten Bereich für minderjährige Alleinreisende?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
TravelGermany
TravelGermany

TravelGermany

Ebene
1
375 / 750
Punkte

Ich nehme mal an die Freund sitzt im ICE611 der jeden Moment in München einrollt auf Bahnsteig 18. Einfach auf Bahnsteig 11 in die Bahnhofsmission, ansonsten zum Infoschalter der Deutschen Bahn. Dort ist generell rund um die Uhr in München besetzt und sollte etwas passieren, haben sie dort die direkte Kontaktmöglichkeit zur Bundespolizei oder DB Sicherheit.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
2
1957 / 2000
Punkte

Hallo, ich kann ihnen bzw. der Freundin ihrer Tochter nur nahelegen, sich entweder beim Zugpersonal oder beim örtlichen Servicepersonal zu erkundigen. Die Chance, dass es um diese Zeit wen hierhin verschlägt, der die Örtlichkeit 100% kennt, ist leider nicht allzu groß.

Alternativ kann sie sich höchstens bei McDonalds oder BurgerKing reinsetzen.
Ich würde empfehlen, sich in der Haupthalle (nicht in den Seitenflügeln, ganz am Ende des Bahnsteigs oder unterirdisch) aufzuhalten. Zumindest ich persönlich würde mich dort am sichersten fühlen - allein weil da auch das meiste Personal ist.

Grüße und hoffentlich gute Weiterreise!

TravelGermany
TravelGermany

TravelGermany

Ebene
1
375 / 750
Punkte

Ich nehme mal an die Freund sitzt im ICE611 der jeden Moment in München einrollt auf Bahnsteig 18. Einfach auf Bahnsteig 11 in die Bahnhofsmission, ansonsten zum Infoschalter der Deutschen Bahn. Dort ist generell rund um die Uhr in München besetzt und sollte etwas passieren, haben sie dort die direkte Kontaktmöglichkeit zur Bundespolizei oder DB Sicherheit.

Thorbena
Thorbena

Thorbena

Ebene
1
426 / 750
Punkte

es ist schon sehr unverständlich, dass es keine anständigen Wartesäle gibt

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"es ist schon sehr unverständlich, dass es keine anständigen Wartesäle gibt"

einen kleine Wartesaal gibt es noch, nebn der Lounge auf der Empore, (Roll-)Treppe etwa bei Gleis 23 rauf und oben rechts halten:

https://www.mvv-muenchen.de/fileadmin/mediapool/05-Servic...

"Da würden sich die Alkoholiker und Obdachlose aber freuen, wenn es einen Wartesaal gibt..."

1. Alkohol ist im und um den Münchner Hbf verboten.

https://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Alkoholverbot...

2. Es werden (zumindest früher) gelegentlich Fahrkarten kontrolliert.