Frage beantwortet

24 Stundenticket für 2 Personen von Krefeld nach Köln ?

Hallo,
ich würde gern ein 24 Stunden Ticket für 2 Personen von Krefeld Hbf nach Köln Hbf nutzen, jedoch bin ich mir gerade unsicher ob ich mit dem VRR 24 Std. Ticket nach Köln fahren kann ...
Köln ist ja VRS, dort gibt es ebenfalls das 24 Std. Ticket .. .

Ist es also möglich mit einem der beiden Tickets zu jeweils anderen Stadt zu fahren ?

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

https://www.vrsinfo.de/fileadmin/Dateien/downloadcenter/F...

Wie man dort sieht, liegt Krefeld NICHT mehr im Gebiet des großen Grenzverkehrs! Damit gibt es keinen VRR/VRS-Übergangstarif und keine 24h-Karten.

Hier gilt der NRW-Tarif, der kennt nur eine (für diese kurze Strecke zu teure) (Kalender-)-TAGES-Karte für ganz NRW. Um einmal hin- und zurück zu fahren gibt es z.B. folgendes:

https://busse-und-bahnen.nrw.de/tickets-tarife/tickets-im...

Natürlich kann man auch 2 24h-Karten Kombinieren; dabei braucht man jedes Tarifgebiet/Zone nur einmal zu zahlen:

Krefeld: VRR
Meerbusch: VRR
Neuss: VRR
Dormagen: VRR + VRS
Köln: VRS

Angesichts der feineren Unterscheidug nach Anzahl der Mitfahrer im VRR wäre wohl folgende Kombination günstig, nur gültig bei Fahrt linksrheinisch:

VRR Preisstufe B AB MEERBUSCH - damit darf man sowohl nach Krefeld als auch nach Dormagen Achtung: bei Wahl des Starts Krefeld oder Dormagen ist Preisstufe C statt B erforderlich!

VRS Preisstufe 1b für Köln

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, ist es nicht.
Wie Sie richtig erkannt haben, liegt Krefeld im VRR und Köln im VRS. Es gibt zwar eine Übergangsregelung für Orte, die dicht an der Grenze zwischen beiden Gebieten liegen, aber Krefeld gehört nicht mehr dazu.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

https://www.vrsinfo.de/fileadmin/Dateien/downloadcenter/F...

Wie man dort sieht, liegt Krefeld NICHT mehr im Gebiet des großen Grenzverkehrs! Damit gibt es keinen VRR/VRS-Übergangstarif und keine 24h-Karten.

Hier gilt der NRW-Tarif, der kennt nur eine (für diese kurze Strecke zu teure) (Kalender-)-TAGES-Karte für ganz NRW. Um einmal hin- und zurück zu fahren gibt es z.B. folgendes:

https://busse-und-bahnen.nrw.de/tickets-tarife/tickets-im...

Natürlich kann man auch 2 24h-Karten Kombinieren; dabei braucht man jedes Tarifgebiet/Zone nur einmal zu zahlen:

Krefeld: VRR
Meerbusch: VRR
Neuss: VRR
Dormagen: VRR + VRS
Köln: VRS

Angesichts der feineren Unterscheidug nach Anzahl der Mitfahrer im VRR wäre wohl folgende Kombination günstig, nur gültig bei Fahrt linksrheinisch:

VRR Preisstufe B AB MEERBUSCH - damit darf man sowohl nach Krefeld als auch nach Dormagen Achtung: bei Wahl des Starts Krefeld oder Dormagen ist Preisstufe C statt B erforderlich!

VRS Preisstufe 1b für Köln