Frage beantwortet

Gebuchte Verbindung existiert nicht mehr , Geld zurück?

Hallo zusammen ich habe heute gesehen, das meine gebuchte Verbindung, nicht mehr existiert. Ich habe, da es sich um einen Nacht ICE handelt, jetzt ein Problem

Und zwar hab ich am 24.3 um 01:16 Uhr den Ice 1018 gebucht, von Ulm nach Düsseldorf mit Umstieg in Köln dieser Zug hält aber jetzt nicht mehr in Ulm

Bei den nächsten Verbindungen die mir vorgeschlagen werden müsste ich irgendwo 4 Stunden ausharren wegen der Umstiegszeit

Ich würde jetzt gar nicht fahren kann ich dann mein Geld zurückbekommen für die Fahrt?

Oder nach Augsburg fahren mit der Regio um 22:23 Uhr und von da aus in den Ursprünglich gebuchten ICE wo ich dann halt noch 2 Stunden länger fahre aber wenigstens im Zug sitze und schlafen kann...

Valeee
Valeee

Valeee

Ebene
0
25 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo Valeee,

Sie haben die Wahl. Sie können wegen der veränderten Verbindung von der Reise zurücktreten, Sie können aber auch am Reisetag eine andere Verbindung z.B. auch mit Regionalzügen über Augsburg nutzen. Die Zugbindung ist dann aufgehoben. Am 24.3. können Sie mit jeder Verbindung von Ulm nach Düsseldorf fahren.

Nur die Regionalbahn um 22:23 h stellt ein kleines Problem dar. Das ist am Tag vor der Gültigkeit Ihrer Fahrkarte. Da müssten Sie vorher in einem Reisezentrum die Fahrkarte dafür gültig schreiben lassen. Sollte das nicht gehen, dann kaufen Sie für den 23.3. ein Ticket nach Augsburg und reichen es nach der Fahrt zur Erstattung beim Servicecenter Fahrgastrechte ein.

Wenn es zeitlich passt, können Sie aber z.B. am 24.3. um 4:42 h den ICE nach München nehmen und dort um 6:48 h den ICE nach Düsseldorf Ankunft 11:36 h. Das ist ohne Besuch im Reisezentrum möglich.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Valeee,

Sie haben die Wahl. Sie können wegen der veränderten Verbindung von der Reise zurücktreten, Sie können aber auch am Reisetag eine andere Verbindung z.B. auch mit Regionalzügen über Augsburg nutzen. Die Zugbindung ist dann aufgehoben. Am 24.3. können Sie mit jeder Verbindung von Ulm nach Düsseldorf fahren.

Nur die Regionalbahn um 22:23 h stellt ein kleines Problem dar. Das ist am Tag vor der Gültigkeit Ihrer Fahrkarte. Da müssten Sie vorher in einem Reisezentrum die Fahrkarte dafür gültig schreiben lassen. Sollte das nicht gehen, dann kaufen Sie für den 23.3. ein Ticket nach Augsburg und reichen es nach der Fahrt zur Erstattung beim Servicecenter Fahrgastrechte ein.

Wenn es zeitlich passt, können Sie aber z.B. am 24.3. um 4:42 h den ICE nach München nehmen und dort um 6:48 h den ICE nach Düsseldorf Ankunft 11:36 h. Das ist ohne Besuch im Reisezentrum möglich.

Valeee
Valeee

Valeee

Ebene
0
25 / 100
Punkte

Wie kann ich mir denn die Fahrt erstatten lassen wenn ich sie gar nicht antrete?

Wenn Sie die Fahrt nicht antreten möchten, können Sie entweder im Voraus eine E-Mail an "fahrkartenservice@bahn.de" schreiben oder im Nachhinein das Fahrgastrechte-Formular ausfüllen ("ich habe meine Reise aufgrund der Verspätung nicht angetreten" ankreuzen) und einschicken.

Das Fahrgastrechte Formular finden Sie hier:
https://www.bahn.de/wmedia/view/mdb/media/intern/fahrgast...

Valeee
Valeee

Valeee

Ebene
0
25 / 100
Punkte

Alles klar, Dankeschön