Frage beantwortet

Platzreservierung bei Zugwechsel?

Der gebuchte RE11 am 05.2. auf dem Weg zum ICE Nach München (Mit Platzreservierung) konnte nicht genutzt werden, da der RE11 mit einem technischen Defekt auf der Strecke liegen blieb. ES musste auf ein Ersatzzug ausgewichen werden.
Kann ich die Kosten für die Platzreservierung zurückerstatten? Wenn ja über welchen weg?
LG

Antje55
Antje55

Antje55

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ja. Am einfachsten geht das in einem Reisezentrum. Wenn Sie mindestens 60 Minuten später als gebucht in München angekommen sind, bekommen Sie auch noch Verspätungsentschädigung über das Fahrgastrechte-Formular. Dort können Sie auch angeben, dass Sie die Reservierung erstattet bekommen wollen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ja. Am einfachsten geht das in einem Reisezentrum. Wenn Sie mindestens 60 Minuten später als gebucht in München angekommen sind, bekommen Sie auch noch Verspätungsentschädigung über das Fahrgastrechte-Formular. Dort können Sie auch angeben, dass Sie die Reservierung erstattet bekommen wollen.