Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrradmitnahme nach Paris

Ich möchte gerne eine Radtour an den Atlantik machen. 1000km sind mir aber zuviel, so dass ich gerne bis Paris (oder eine alternative Stadt) mit der Bahn fahren möchte um die Strecke abzukürzen.
Thalys lässt nur zusammengeklappte Räder zu, was in meinem Fall nicht passt. Wie sieht es mit der Strecke Köln Mannheim Paris mit dem ICE aus? laut Info kann ich zumindest bis Mannheim mein Rad mitnehmen. Geht das auch von Mannheim nach Paris? Hat jemand ne andere Idee. Fühle mich sehr ausgebremst.

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Geht das auch von Mannheim nach Paris? "
-> Nein

Hallo Jambonjorg, beim ICE ist dies auch nicht viel anders als beim Thalys. Hier die Konditionen für Thalys zur Fahrradmitnahme.

Beim ICE können Fahrräder als Handgepäck* mitgenommen werden:

- Handelsübliche Fahrräder (demontiert und verpackt)

- Zusammengeklappte Fahrräder (auch unverpackt)

Nur der ICE 4 verfügt über Fahrradstellplätze und diese Baureihe verkehrt nicht auf der Strecke.

*Als Handgepäck werden Gegenstände bezeichnet, die in den Gepäckablageflächen/Gepäckablagen oder unter dem Sitz untergebracht werden können. /di

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

https://de.oui.sncf/de/hilfe-de/fahrrad-mitnahme

Buchbar hier:

https://de.oui.sncf/de/zug-fahrkarte

weit rechts in Höhe des "Suchen"-Buttons ist ein Pfel nach unten, den klicken und es öffnet sich ein Eingabefeld:

Ohne Fahrrad
1 nicht zusammengeklappte oder zerlegte Fahrrad (Nicht für die 1. Klasse verfügbar)
1 zusammengeklappte oder zerlegte Fahrrad in einer Transporttasche

Leider findet man so nur die schnellen Varianten wie normal ohne Fahrrad! Fagrradbedingte Umwege muss man selbst zusammensuchen!

Das Hauptproblem ist, bis nach Paris zu kommen; weiter bis zum Atlantik gibt es Züge mit Fagrradbeförderung zu 10€, auch TGV bis zum Atlantik, egal wo hin: Dünkirchen, Boulogne, Pontorson (Mont St Michel), Brest, Quimper, Bordeaux, Hendaye.

Nach Paris folgende Ansätze:

1. bis /Mulhouse/Mülhausen, dort übernachten und im Nahverkehrszug weiter: 2 direkt bis Paris am recht frühen Morgen. Hier sind einige Ausschlüsse im Berufsverkehr zwischen Straßburg und Mülhausenzu beachten:
https://www.ter.sncf.com/grand-est/gares/preparer-son-voy...
Liste:
https://cdn.ter.sncf.com/medias/PDF/grand_est/Tableau%20v...
Die Nahverkehrszüge besser HIER suchen statt in der normalen Suche:
https://www.ter.sncf.com/grand-est
Solche Züge findet man auch in der DB-Reiseauskunft mit "nur Nahverkehr"

2. im Nahverkehr: ab Saarbrücken oder Luxemburg über Metz nach St. Dizier, ab da durchgende Naverkehrszüge nach Paris

3. über Belgien und Liile (TGV-Anschluß) oder bis De Panne östlich von Dünkirchen und über die Grenze radeln.

Das ist eher was für dem Einstieg ziemlich im Norden.

Für den Einstieg im Süden evtl:

4. über Genf mit Nahverkerszügen bis lyon und weiter über Marseille und reservierungspflichtigem IC (10€ Aufpreis fürs Rad) bis Bayonne oder Bordeaux.

Nahverkehrszüge über weitere Strecken sind recht teuer, da könnte sich evtl. ein Interrail-Pass ausnahnsweise doch mal für Frankreich lohnen...

Unter 27 oder über 60 gibt es auch Ermäßigungskarten, die bis zu 50% Rabatt geben - auch kurfristig:
https://de.oui.sncf/de/ermaessigungskarten
https://www.oui.sncf/aide/le-calendrier-voyageurs
(Man kann z.B. eine Station fahren, beginnend mit der blauen Periode und dann Pause machen und in der weißen Periode weiterfahren...)

Wer etwas früher buchen kann, fährt oft mit regionalen Sonderangeboten zum Schnäppchenpreis, aber hier hat jede Region ihren eigenen Wildwuchs, z.B.:

https://www.ter.sncf.com/grand-est/offres/forfaits/tarifs...

oder

https://www.ter.sncf.com/occitanie/offres/tarifs-region/%...

Aus praktischen Gründen ist wahrscheinlich die einzelne Online-Buchung von reservierungspflichtigen TGV und intercités am praktischsten. Und z.B. ab Mülhause bis Paris versuchen, einen Minipreis zu 20€ zu bekommen.

(Unterdem Dach der neuen Region Grand-Est leben noch alte Sonderangebote der alten, unteegegeangenen Regionen wie des Elsaß weite, z.B.:

https://www.ter.sncf.com/grand-est/offres/forfaits/alsace...

Z.B. für Ausflüge ab Straßburg/Mülhausen vor der Weiterfahrt nach Paris.