Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Stornierung Verbundticket

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich hab eine Fahrt für morgen buchen wollen. In der Reiseauskunft habe ich alle Daten für morgen und die Uhrzeit richtig eingegeben. Die Karte wurde mir dennoch für heute ausgestellt. Die Stornierung ist nicht möglich gewesen per App.

Als ich ihre kostenpflichtige Hotline angerufen habe, wurde mir gesagt, man kann nichts machen. Ich würde nicht mal mit der Bahn telefonieren, sondern mit einem Dienstleister. Dann wurde einfach aufgelegt, ohne sich das Problem anzuhören.

Denn es geht darum, dass in der App die Navigation unter der Reiseauskunft eine Buchung für alle für morgen eingegeben Daten zulässt.

Ich bin wirklich sauer und bezahle morgen sicher nicht ein zweites Mal! Das ist eine Unverschämtheit, dass statt sich dem Problem zu widmen ihr Dienstleister einfach auflegt.

Auf die Frage, ob ich mit der Bahn verbunden bin, wurde damit geantwortet, dass mich das nichts anginge.

Das Ticket soll morgen nachträglich storniert werden. Ich bezahle sicher nicht doppelt. Eine Entschuldigung von ihrem Dienstleister wäre ebenfalls angebracht. Ich habe Screenshots von dem Vorgang und sende Ihnen diese gerne.

Falls das Problem hier ebenfalls wie am Telefon ignoriert wird, dann können Sie mich als Kunden vergessen. Ich reise über das Unternehmen in dem ich tätig bin häufig mit der Bahn. Als Unternehmenskunde erfahre ich eine ganz andere Behandlung. Diesen Unterschied will ich als Privatperson bei Ihnen nicht erfahren müssen.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Keine Antwort