Frage beantwortet

Wie läuft die Kündigung der DB Monatskarte im Abo? (vor/nach Ablauf der ersten 3 Monate)

Ich möchte mir gerne die DB Monatskarte im Abo holen (Monatliche Zahlung). Jetzt frage ich mich aber wie das bei einer vorzzeitigen Kündigung läuft falls man z.B. durch Umzug die Monatskarte nicht mehr braucht.

  • Stimmt es, dass man nach den ersten 3 Monaten kündigen kann und dann keine Kosten auf einen zukommen? Wenn ich also die Monatskarte mit Gültigkeit ab März kaufe, kann ich frühestens im Juni kostenfrei kündigen oder eher?
  • Wenn ich vor Ablauf der 3 Monate kündige, welche Kosten kommen dann auf mich zu?
  • Wie lange dauert es bis man die Monatskarte im Abo zugeschickt bekommt? Ist das dann auch eine Plastikkarte wie die Bahncard?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Luna

lunalovegood750
lunalovegood750

lunalovegood750

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wenn ich also die Monatskarte mit Gültigkeit ab März kaufe, kann ich frühestens im Juni kostenfrei kündigen oder eher? Oder kann ich z.B. mit Ablauf vom Mai kündigen?"
-> Nein, schon zu Ende Mai, denn dann sind die 3 Monate voll: März, April, Mai

Wenn Sie früher kündigen als zu Ende Mai, dann wird die Differenz zwischen "Monatskarte im Abo" und "Monatskarte ohne Abo" für die Zeit zwischen Abo-Beginn und Abo-Kündigung nachberechnet.

Die Monatskarte kommt im Regelfall als Papierstreifen daher, keine Plastikkarte. Es ist zur Zeit in Arbeit, Monatskarten auch auf dem Handy anzeigen zu können - funktioniert aber noch nicht komplett.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Im Rahmen eines Pilotprojektes, zunächst bis zum 14.12.2019, können Sie Ihr Jahresabonnement nach Ablauf der ersten 3 Monate ohne Zusatzkosten kündigen. Dies war bisher nicht möglich, bei einer Kündigung vor Ablauf des ersten Geltungsjahres wurde der Differenzbetrag zwischen Monats- und Abokarte für die gefahrenen Monate in Rechnung gestellt.

Innerhalb der Abo-Laufzeit von 12 Monaten gilt eine Kündigungsfrist von 6 Wochen. Dabei ist der Kündigungszeitpunkt derselbe Kalendertag wie der Gültigkeitstag des Abos. Ist der erste Gültigkeitstag Ihres Abos zum Beispiel der 15.01. und Sie möchten Ihr Abo zum 15.05. kündigen, muss die Kündigung bis zum 03.04. vorliegen. Die Kündigung nach Ablauf der ersten 3 Monate ist kostenfrei. Bei einer Zeitkartenbuchung im Abo ist ein Vorlauf von 10 Tagen notwendig.

lunalovegood750
lunalovegood750

lunalovegood750

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Ja ich kenne den Text. Das ist doch 1 zu 1 kopiert von der DB website. Beantwortet aber nicht alle meine Fragen.

  • Wenn ich also die Monatskarte mit Gültigkeit ab März kaufe, kann ich frühestens im Juni kostenfrei kündigen oder eher? Oder kann ich z.B. mit Ablauf vom Mai kündigen?
  • Wenn ich vor Ablauf der 3 Monate kündige, welche Kosten kommen dann auf mich zu?
  • Ist das dann auch eine Plastikkarte wie die Bahncard?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wenn ich also die Monatskarte mit Gültigkeit ab März kaufe, kann ich frühestens im Juni kostenfrei kündigen oder eher? Oder kann ich z.B. mit Ablauf vom Mai kündigen?"
-> Nein, schon zu Ende Mai, denn dann sind die 3 Monate voll: März, April, Mai

Wenn Sie früher kündigen als zu Ende Mai, dann wird die Differenz zwischen "Monatskarte im Abo" und "Monatskarte ohne Abo" für die Zeit zwischen Abo-Beginn und Abo-Kündigung nachberechnet.

Die Monatskarte kommt im Regelfall als Papierstreifen daher, keine Plastikkarte. Es ist zur Zeit in Arbeit, Monatskarten auch auf dem Handy anzeigen zu können - funktioniert aber noch nicht komplett.