Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rail and Fly ab Österreich

Hallo,

ich würde gerne von Österreich mit dem Zug zum Flughafen München reisen.
Über unseren Reiseveranstalter haben wir das Rail&Fly Deutschland mitgebucht.

Meine Frage lautet, bis zu welchem Bahnhof in Ö ich eine Fahrkarte buchen müsste, und ab wo dann das Rail&Fly Deutschland gilt.

Ich habe hierzu bei der ÖBB angefragt, und sie meinten, dass es genügt, die Fahrkarte bis Salzburg HBF zu buchen (tariflicher Grenzpunkt), ab dort kann man dann mit dem Rail&Fly weiterfahren. Für Details haben sie mich aber an die DB verwiesen

Meine Fragen:
1) Ist diese Information prinzipiell korrekt?
2) Muss man beim Rail & Fly auf gewisse Einschränkungen achten, zb dass nur gewisse Züge gelten

Danke und LG

MichaelSchnepf
MichaelSchnepf

MichaelSchnepf

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

1) Ja
2) Nein

MichaelSchnepf
MichaelSchnepf

MichaelSchnepf

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Danke für deine Antwort.
In der Antwort steht "wurde von der DB Bahn bestätigt", kann ich also davon ausgehen dass die DB Bahn auch so vertreten wird, oder müssten Sie sich da noch offiziell dazu äußern?

Das heißt ich bräuchte nur 72 Stunden vor Abfahrt die Fahrkarten buchen (https://www.rail-checkin.com) und diese dann im Zug vorweisen. Ist diese Karte an einen bestimmten Zug gebunden, oder kann ich hier in einen beliebigen Zug einsteigen?

@MichaelSchnepf

Prinzipiell bedeutet die Bestätigung durch uns, dem DB Bahn-Team, dass die gegebene Antwort korrekt ist.

Hier habe ich die Bestätigung jedoch wieder entfernt, da zu Punkt 2) ergänzend erwähnt werden muss, dass Rail&Fly auf allen DB-Strecken gilt, aber nicht in allen Privatbahnen. Daher sollten Sie einmal einen Blick in die entsprechende Übersicht werfen. /ju

MichaelSchnepf
MichaelSchnepf

MichaelSchnepf

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Das heißt ich müsste die Strecke mal planen und dann prüfen, ob in den Details eine Agentur angeführt ist, die das Rail and Fly nicht unterstützt. Soweit so gut. Sie kennen Sicher die Strecke zwischen Salzburg und München, könnte da eine Agentur dabei sein welche das Ticket nicht unterstützt?

Weiters würde ich noch bitten mir folgende Frage zu beantworten:
Das heißt ich bräuchte nur 72 Stunden vor Abfahrt die Fahrkarten buchen (https://www.rail-checkin.com) und diese dann im Zug vorweisen. Ist diese Karte an einen bestimmten Zug gebunden, oder kann ich hier in einen beliebigen Zug einsteigen?

"Ist diese Karte an einen bestimmten Zug gebunden, oder kann ich hier in einen beliebigen Zug einsteigen?"
-> An einen bestimmten Zug sind Sie nicht gebunden, Sie können jeden Zug eines EVU nehmen, das Rail und Fly anerkennt.

"Sie kennen Sicher die Strecke zwischen Salzburg und München, könnte da eine Agentur dabei sein welche das Ticket nicht unterstützt?"
EC, IC, S-Bahn München kein Problem.
Es gibt Züge die von der ÖBB betrieben werden (S-Bahn oder REX nach Freilassing), die sind nicht im Verzeichnis aufgeführt, da es keine deutschen Bahnen sind.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zaiaschen Salzburg und München fährt außer der DB noch der Meridian, der aber zum allgemeinen DB-TArif fährt und das Rail and Fly daher anerkennt, wie auch ganz unten in der Übersicht aufgeführt.

Es kann jeder beliebige Zug genutzt werden.

Wenn es größere Störungen gibt und man dadurch den Flug verpasst, bleibt man bei reiner Flugbuchzng auf dem ganzen Schaden sitzen. Bei Pauschalreisen evtl. auch, sofern man das Kleindegruckte nicht pingeligst einhält:

https://www.reisereporter.de/artikel/5724-rail-and-fly-ur...

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und im speziellen Fall muss der Veranstalter wohl nur dann für einen neuen Flug sorgen, falls die Störung erst ab Dalzburg auftrat: Bis Salzburg gilt: Reise auf eigenes Risko, also reichlichst Zeit einplanen..

Deutsche Bahnen, die das Rail und Fly Ticket nicht anerkennen sind:

Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB)
Die Länderbahn GmbH DLB (VBG)
Hanseatische Eisenbahn GmbH (EGP, RB, HANS)
Freiberger Eisenbahngesellschaft mbH (FEG)
nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG (NBE)
NEB Betriebsgesellschaft mbH (NEB)
ODEG Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (OE, RB, RE)
Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRE)
Rhenus Veniro SE & Co. KG (VEN)
Usedomer Bäderbahn GmbH (UBB)
Westerwaldbahn des Kreises Altenkirchen GmbH (DAB)
Zweckverband RingzugSchwarzwald-Baar-Heuberg (Hzl)

das steht auch so in der Übersicht.

Zu S-Bahn oder REX der ÖBB finde ich keine Angaben zu R&F.

MichaelSchnepf
MichaelSchnepf

MichaelSchnepf

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Ok, da ich fast nie mit dem Zug reise, würde ich um euer Bauchgefühl bitten.

Also ich reise von Österreich nach München (Abends, Ankunft 19:00) und reise Morgens zurück. Alles unter der Woche. Da ich nicht weiß die zuverlässig die DB ist, würdet ihr mir empfehlen mit dem Auto anzureisen? (Auto Ca 3h, Zug ca 5h)

Ich weiß dass man nicht pauschal sagen kann wie pünktlich die Züge sind, daher meine Bitte um das Bauchgefühl der VielZugReisenden =)