Frage beantwortet

Was mache ich, wenn mein Fahrgastrechteformular nicht beantwortet wird?

Ich bin vor einem Monat mit meinem Bruder nach Kopenhagen mit dem Zug gefahren. Wir hatten beide eine Sitzplatzreservierung, doch unser Waggon hat gefehlt. Die Gebühren der Sitzplatzreservierung wollte ich gerne ersetzt haben und habe beim DB Schalter dafür ein Fahrgastrechteformular ausgefüllt, wo ich allerdings nirgendwo mein genaues Anliegen schildern konnte, mit der Sitzplatzreservierung, habe es dann handschriftlich ergänzt und bis heute keine Antwort bekommen. Das finde ich in diesem Fall doppelt ärgerlich, da die Fahrt eine Tortour war durch den fehlenden Waggon und ich mich extra vor Ort informiert habe. Ich möchte als Tipp bitte nicht die kostenpflichtige Servicenummer anrufen. Vielen Dank für die Hilfe

ichscheitereamNamen
ichscheitereamNamen

ichscheitereamNamen

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Servicecenter Fahrgastrechte leitet Anträge, die dort fehlerhafterweise eingehen, aber erfahrungsgemäß an die richtige Stelle weiter - woduch natürlich insgesamt eine lange Bearbeitungsdauer zusammen kommt (das Servicecenter hat eine Bearbeitungszeit von 4 Wochen, dann wird an den Fahrkartenservice der DB weitergeleitet, der hat nochmal 4-6 Wochen Bearbeitungszeit ...)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Fahrgastrechteformular ist auch falsch bei alleinigen Erstattungen für Sitzplatzreservierungen. Diese gibt es ganz einfach in bar im Reisezentrum bzw. per Email über fahrkartenservice@bahn.de

Das Fahrgastrechteformular ist nur für Verspätungen und Zugausfälle gedacht.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Servicecenter Fahrgastrechte leitet Anträge, die dort fehlerhafterweise eingehen, aber erfahrungsgemäß an die richtige Stelle weiter - woduch natürlich insgesamt eine lange Bearbeitungsdauer zusammen kommt (das Servicecenter hat eine Bearbeitungszeit von 4 Wochen, dann wird an den Fahrkartenservice der DB weitergeleitet, der hat nochmal 4-6 Wochen Bearbeitungszeit ...)