Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Hallo ich habe gestern am 04.02.2019 ein falsches Monatsticket in Gemünden gekauft kann man gegen Aufpreis umtauschen ?

ob es da eventuell Möglichkeiten gibt

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Es ist ein persöhnliches Monatsticket diese gilt ab gestern ist aber nicht benutzt worden ich wusste nicht das es verschiedene Monatstickets gibt habe auch keine Stammkarte

Hallo Niklas,

in den Tarifbestimmungen des VVMs steht Folgendes:

Erstattung von Beförderungsentgelt

Für nicht abgefahrene oder nicht ausgenutzte Fahrkarten wird kein Ersatz geleistet, soweit nicht ein besonderer oder nicht vorhersehbarer Fall vorliegt (z. B. Krankheit, Unfall, Tod). Falls ein derartiger Fall vorliegt, wird für Zeitkarten eine Rückvergütung gewährt, sofern die Karte unverzüglich nach Eintritt eines solchen Falles bei der VVM hinterlegt wird oder deren Rückgabe an diese erfolgt. Maßgebend ist der Tag der Hinterlegung oder Rückgabe, bei Übersendung per Post, das Datum und die Zeitangabe des Poststempels. Die Rückvergütung für Zeitkarten ergibt sich nach Abzug der entsprechenden Einzelkarte für zwei Fahrten je Tag vor und einschließlich des Tags der Hinterlegung oder Rückgabe.

Demnach ist eine Erstattung nicht möglich. /ti