Frage beantwortet

Buchungsfehler -Nutzung von eCOupon und Restcoupons

es geht um folgende Verbindung:

Mainz Hbf ab 06:29 4a/b IC 2021
Frankfurt(Main)Hbf an 07:02 16
Frankfurt(Main)Hbf ab 07:14 8 ICE 874
Kassel-Wilhelmshöhe an 08:43 3
Kassel-Wilhelmshöhe ab 08:56 3 ICE 1674

und Rückfahrt:

Hannover Hbf ab 18:31 9 ICE 943 I
Wolfsburg Hbf an 19:03 5
Wolfsburg Hbf ab 19:39 1 ICE 877
Frankfurt(M) Flughafen Fernbf an 23:12 Fern 5
Frankfurt(M) Flughafen Fernbf ab 23:20 Fern 6 IC 2020 Intercity
Mainz Hbf an 23:39 3a/b

diese wollte ich mit dem Sparpreis inklusive CityTicket für 35,80 euro buchen. Ich habe zwei restgutscheine von 12,60 und 13,20 Euro sowie einen eCOupon über 10€. Leider erhalte ich egal welchen Browser oder Endgerät (Computer, Handy, iPAD) Ich nutze immer eine Fehlermedlung. Ich habe auch bereits verschiedene Zahlungsmöglichkeiten ausprobiert. Leider mit keinem Erfolg.

WMS
WMS

WMS

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Gutscheineinlösung bei stornierbaren Sparpreisen funktioniert zur Zeit online nicht.
Wenn Sie die Restwertgutscheine einlösen wollen, müssen Sie am Schalter oder Automat buchen - da ist der eCoupon aber nicht einlösbar.
Wenn Sie nur den eCoupon einlösen und den Rest mit Kreditkarte bezahlen, sollte es auch online klappen. Ob es tatsächlich klappt, hängt dann davon ab, ob die IT Ihrer Kreditkartenbank mit der IT der Bahn kompatibel ist, denn bei der Buchung von stornierbaren Sparpreisen wurden die Sicherheitsanforderungen angezogen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Leider werden Gutscheine immer zuerst berücksichtigt und eCoupons erst am Ende abgezogen.
Handelt es sich um den Ferrero-Coupon? Nach Abzug der Gutscheine wäre in dem Fall der eCoupon dann nicht mehr anwendbar, weil der benötigte Mindest-Fahrkartenwert unterschritten ist.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Gutscheineinlösung bei stornierbaren Sparpreisen funktioniert zur Zeit online nicht.
Wenn Sie die Restwertgutscheine einlösen wollen, müssen Sie am Schalter oder Automat buchen - da ist der eCoupon aber nicht einlösbar.
Wenn Sie nur den eCoupon einlösen und den Rest mit Kreditkarte bezahlen, sollte es auch online klappen. Ob es tatsächlich klappt, hängt dann davon ab, ob die IT Ihrer Kreditkartenbank mit der IT der Bahn kompatibel ist, denn bei der Buchung von stornierbaren Sparpreisen wurden die Sicherheitsanforderungen angezogen.

WMS
WMS

WMS

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich verstehe nicht, wieso es ein Problem darstelt bei stornierbaren Sparpreisen mit Gutscheinen zu bezahlen. Dieses ist auch nirgends vermerkt und stellt somit einigtlich eine Täuschung des Kunden dar.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist alles nicht neu:

https://community.bahn.de/questions/1860135-sparpreis-tic...

"... bewusst, dass die Bezahlung von Sparpreisen aktuell Probleme bereitet. Eine grundsätzliche Nichtzahlbarkeit auf bahn.de besteht aber nicht. "

Das ist Bahnsprech für:

Eure Probleme gehen uns am A**** vorbei! Kauft doch einfach bequem (teure) Flexpreise oder nicht stornierbaren Super-Sparpreise.