Frage beantwortet

Flexpreis zwei tage gültig

Wenn ich für eine Fahrt Bremen > Berlin (Umstieg in Hamburg) ein Flexpreisticket kaufe, kann ich die Reise am angegeben Tag beginnen, in Hamburg übernachten und am nächsten Tag weiterfahren?

lottahimbeere
lottahimbeere

lottahimbeere

Ebene
1
118 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, können Sie. Wichtig ist nur, dass Sie die Reise am 1. Geltungstag antreten.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (2)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, können Sie. Wichtig ist nur, dass Sie die Reise am 1. Geltungstag antreten.

pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
4265 / 5000
Punkte

Genau, richtig.

Diese Regelung greift ab 100km Wegstrecke.

lottahimbeere
lottahimbeere

lottahimbeere

Ebene
1
118 / 750
Punkte

Und das muss durch scannen oder abstempeln der Fahrkarte auch bewiesen werden? Auf der kurzen Strecke wird oft nicht kontrolliert... muss ich dann den Schaffner/die Schaffnerin selbstständig aufsuchen um am nächsten Tag auf der Weiterfahrt beweisen zu können, dass ich am Vortrag die Reise angetreten habe?

pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
4265 / 5000
Punkte

Nein. Das Abfahren am 1. Geltungstag muss nicht bestätigt werden. Sie dürfen einzig und allein am 2. Geltungstag nicht mehr in Bremen losfahren. Es muss kein Schaffner aufgesucht werden. Fahren Sie einfach los, die Kollegen sollten Bescheid wissen.

Bei Flexpreis Fahrkarten ab 100km steht unter Gültigkeit: ab Datum, Fahrtantritt am ersten Tag. Somit sind die 2 Tage Gültigkeit durchaus auf dem Ticket erkennbar.