Diese Frage wartet auf Beantwortung

Oberstdorf -Ulm?

Von Oberstdorf nach Mannheim hat man immer ca 8-11 Minuten Umsteigezeit in Ulm. Die Ankunft auf Gleis 4 oder 6 Süd ist der Weg zum Abgang sehr weit, dann muss man auf Gleis eins. Kann ich trotzdem die Verbindung mit gutem Gewissen buchen mit Zugbindung (Lidelticket) ab Ulm? Meine Mutter istnicht schlecht zu Fuß aber rennen kann sie nicht. Bei evtl 5 Minuten Verspätung wäre der ICE sicher nicht mehr erreichbar. Ich hab kein Problem dann einen späteren Zug zu nehmen , wäre mir lieber als eine Stunde früher auf Verdacht zu fahren. Kann ich das ?

Pitschi
Pitschi

Pitschi

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Pitschi, Sie können in der Verbindugsauskunft die Umsteigezeit an den einzelnen Umsteigebahnhöfen anpassen, wenn Ihre Mutter mehr Zeit benötigt wird. Bei der normalen Reiseauskunft erhalten Sie alle Verbindungen, wo auch die Mindestumsteigezeit gegeben ist. Diese ist von Bahnhof zu Bahnhof sowie Bahnsteig zu Bahnsteig unterschiedlich und es werden damit alle Reisende berücksichtigt, die auch nicht gut zu Fuß sind. /ch

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da würde ich den durchgehenden IC2012 empfehlen: Oberstdorf ab 9:51 - Mannheim an 14:06h.