Frage beantwortet

Bahn Bonus Punkte nicht gutgeschrieben

Hallo DB Community,

habe vor einiger Zeit über euren Bahn Bonus Partner Otto über http://www.bahnbonus-shoppingwelt.de. Hab ich auch schon des öfteren getan und es hat geklappt. Auch hier ging ich der Annahme das es funktionierte da ich die Bestätigungsmail "Ihr Einkauf hat sich gelohnt! - Information zu Ihren bahn.bonus-Punkten" bekam.

Nur leider wurde mir bis heute nichts gutgeschrieben von den dortigen Punkten. Auch ein erneuter Prüfungsantrag wird nicht bearbeitet sondern es kommen Floskeln und Standard Antworten.

"Bitte beachten Sie, dass Prämienpunkte nur für Einkäufe gutgeschrieben werden, die direkt und ausschließlich über http://www.bahnbonus-shoppingwelt.de stattfinden. Sollten Sie den Partner-Shop OTTO in der Vergangenheit bereits über andere Webseiten, wie zum Beispiel Cashback- beziehungsweise Kundenbindungsprogramme oder ähnlichem, aufgerufen oder Werbebanner angeklickt haben, kann es vorkommen, dass Ihr Warenkorb lediglich anteilig mit Prämienpunkten vergütet wird."

Komisch, habe die Bestätigung erhalten das es geklappt. Also hab ich es ja über die Website gemacht!

Wie komme ich nun an die Punkte?

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ging mir genau so: Ich vermisse Punkte, die am 22.12. hätten gutgeschrieben werden sollen (3 Monate nach Kauf) erst Abstreiten, falsch verstehen. Nach dem 3. Mal platzte mir der Kragen:

Hallo,

wollen Sie mich verarschen? Ich kann nach wie vor keine Gutschrift feststellen: Letzte Kontobrwegung war am 3.12., siehe anbei Kontoauszug von gerade eben:
...
Sorry für die Ruppigkeit, aber vielleicht bewegt Sie das mal zum Befassen mit dem Kern der Sache, anstatt unüberlegt einen unzutreffenden Textbaustein loszuschicken. Ich warte auch gerne ezwas länger, wenn die Antwort dann wenigstens zielführend ist.

Mit kopfschüttelnden Grüßen"

Es kam dann der folgende Textbaustein, den ich nach der Bedtätigungsmail eigentlich nicht erwartet hätte :

"Leider war die Information, dass Ihnen 54 Prämienpunkte am 22.Dezember 2018 gutgeschrieben wurden, falsch. Dafür bitten wir Sie um Entschuldigung.

Sie vermissen auf Ihrem BahnBonus Konto die Punkte für Ihren Online-Einkauf bei medpex vom 22.Dezember 2018."

NEIN, DER EINKAUF WAR AM 22.9. GUTSCHRIFT AM 22.12. ERWARTET, wie zuvor mehrmals betont!

" Damit wir Ihr Anliegen prüfen können, nutzen Sie bitte das Eingabeformular in den FAQ (Punkt 13). Diese finden Sie am unteren Seitenrand auf http://www.bahnbonus-shoppingwelt.de.

Bitte bedenken Sie, dass die Überprüfung bis zu 90 Tage dauern kann. Fehlende Punkte werden automatisch korrigiert, im Fall einer Ablehnung erhalten Sie eine E-Mail vom BahnBonus Service."

Seit dem Schweigen...

Ich wollte eigentlich wieder was bei dem Shop bestellen und einen Rabatt von 0,27% Dank Bahnbonuspunkten erhalten, also sagenhafte 0,15€ beim letzten Einkauf. (Das ist zwar weniger als die üblichen 0,5% bei Payback oder Deutschlandcard, aber bevor im September Bahnbonuspunkte verfallen...) Jetzt habe ich bei einem Mitbewerber bestellt, der normal 0,5%Rabatt gibt und aktuell dank 10fach Punkten sogar 5% Rabatt (und 10% Neukundenbonus gab es auch noch). Die Punkte werden gleich nach Kauf gutgeschrieben, wenn auch gesperrt. Ich muss nicht die Gutschrift im Kalender vermerken und dann bei anscheinend immer öfterem Nicht-Gutschreiben umständlich reklamieren.

Nicht nur für mich ist das Kapitel Bahnbonus-Shoppingwelt abgehakt:

https://community.bahn.de/questions/1876001-bahnbonus-pun...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (1)

25%

25% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Die Bonuspunkte werden meist 90 Tage nach Einkauf gutgeschrieben. Aber das weißt du sicherlich.

--> habe vor einiger Zeit über euren Bahn Bonus Partner Otto über http://www.bahnbonus-shoppingwelt.de. <--
Was heißt denn "einiger Zeit" genau?

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ging mir genau so: Ich vermisse Punkte, die am 22.12. hätten gutgeschrieben werden sollen (3 Monate nach Kauf) erst Abstreiten, falsch verstehen. Nach dem 3. Mal platzte mir der Kragen:

Hallo,

wollen Sie mich verarschen? Ich kann nach wie vor keine Gutschrift feststellen: Letzte Kontobrwegung war am 3.12., siehe anbei Kontoauszug von gerade eben:
...
Sorry für die Ruppigkeit, aber vielleicht bewegt Sie das mal zum Befassen mit dem Kern der Sache, anstatt unüberlegt einen unzutreffenden Textbaustein loszuschicken. Ich warte auch gerne ezwas länger, wenn die Antwort dann wenigstens zielführend ist.

Mit kopfschüttelnden Grüßen"

Es kam dann der folgende Textbaustein, den ich nach der Bedtätigungsmail eigentlich nicht erwartet hätte :

"Leider war die Information, dass Ihnen 54 Prämienpunkte am 22.Dezember 2018 gutgeschrieben wurden, falsch. Dafür bitten wir Sie um Entschuldigung.

Sie vermissen auf Ihrem BahnBonus Konto die Punkte für Ihren Online-Einkauf bei medpex vom 22.Dezember 2018."

NEIN, DER EINKAUF WAR AM 22.9. GUTSCHRIFT AM 22.12. ERWARTET, wie zuvor mehrmals betont!

" Damit wir Ihr Anliegen prüfen können, nutzen Sie bitte das Eingabeformular in den FAQ (Punkt 13). Diese finden Sie am unteren Seitenrand auf http://www.bahnbonus-shoppingwelt.de.

Bitte bedenken Sie, dass die Überprüfung bis zu 90 Tage dauern kann. Fehlende Punkte werden automatisch korrigiert, im Fall einer Ablehnung erhalten Sie eine E-Mail vom BahnBonus Service."

Seit dem Schweigen...

Ich wollte eigentlich wieder was bei dem Shop bestellen und einen Rabatt von 0,27% Dank Bahnbonuspunkten erhalten, also sagenhafte 0,15€ beim letzten Einkauf. (Das ist zwar weniger als die üblichen 0,5% bei Payback oder Deutschlandcard, aber bevor im September Bahnbonuspunkte verfallen...) Jetzt habe ich bei einem Mitbewerber bestellt, der normal 0,5%Rabatt gibt und aktuell dank 10fach Punkten sogar 5% Rabatt (und 10% Neukundenbonus gab es auch noch). Die Punkte werden gleich nach Kauf gutgeschrieben, wenn auch gesperrt. Ich muss nicht die Gutschrift im Kalender vermerken und dann bei anscheinend immer öfterem Nicht-Gutschreiben umständlich reklamieren.

Nicht nur für mich ist das Kapitel Bahnbonus-Shoppingwelt abgehakt:

https://community.bahn.de/questions/1876001-bahnbonus-pun...

Hallo Imaginaer,

ich möchte zur richtigen Antwort von maverick1411 noch etwas hinzufügen. Wenn Ihre Prämienpunkte 90 Tage nach dem Einkauf über die BahnBonus ShoppingWelt nicht gutgeschrieben wurden, nutzen Sie bitte das Formular zur nachträglichen Gutschrift von Punkten. /ka

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aus eigener persönlicher Erfahrung mit Otto und BahnBonus, nutze ich in Zukunft andere Bonus Systeme. Hier wird der Kunde wie ein Ball von einem Unternehmen zum anderen hin und her geschickt. Das Ausfüllen des Formulars hat gleich null gebracht.

Zu erst wurden meine über 1.200 Punkte gutgeschrieben, danach aber wieder Storniert, da ich angeblich bei einer Bestellung etwas zurück geschickt hätte. Nach mehreren Telefonaten, E-Mails usw. und drei maligem Ausfüllen des Formular, habe ich nun resigniert und werde was das Thema Otto und Bahn angeht, in Zukunft meiden.

Schon meine Zeit und auch meine Nerven.

Laut dem Bahn Bonus Service ist Otto ein sehr unzuverlässiger Partner, was das Gutschreiben von Punkten angeht.

Beste Grüße

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

@DB das hab ich bereits getan! So ähnlich wie bei Leo lief es auch bei mir ab. Immer wieder copy & Paste Texte. Immer schön am Thema vorbei. Was anfordern (Rechnung von Otto) und dann brauch man es schlussendlich nicht. Ist das Absicht!?

Vorgangsnummern:

1-xxxxxxxxxxxx
1-xxxxxxxxxxxx
1-xxxxxxxxxxxx
1-xxxxxxxxxxxx
1-xxxxxxxxxxxx
1-xxxxxxxxxxxx
Guckt ruhig selbst nach. Habe jetzt keinen Bock den ganzen Ablauf nochmals niederzuschreiben. DB bei Facebook fühlt sich nicht zuständig. Wie gesagt, der Bahn Bonus Service antwortet nur ausweichend und das geht Monate schon so.

Die Gutschrift sollte am 9.10.2018 sein. Auch nach dem Antrag vom 20.10.2018 per Formular kam keine Gutschrift bzw. Antwort. Screenshot der Bestätigungsmail habe ich auch hingesendet. Ignorieren die von Bahn Bonus einfach.

[Editiert durch Redaktion, 29. Januar 2019, 21.40 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Angeblich leitet der Bonus Service die Anfrage an Otto weiter. Otto muss das dann prüfen und leitet dann die Punkte Gutschrift in die Wege..

So ist eigentlich der Ablauf. Scheinbar läuft hier aber so einiges schief.

Egal wie oft du deine Rechnungen usw. an den Bonus Service mailst. Du wirst immer die gleiche Standardantwort als Textbaustein erhalten.

Außer du hast einen wirklich kompetenten Mitarbeiter am Telefon, der ausnahmsweise die Punkte aus Kulanz gutschreibt. - Das ist aber leider sehr selten....

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

@DB Ja so war auch das DB Facebook Team auch drauf. Haben sogar meinen gesamten Posting gelöscht aufgrund der Vorgangsnummern. Fühlten sich auch nicht zuständig. Ihr auch nicht?

Anscheinend bin ich nicht der erste der bei Otto trotz Bestätigungsmail keine Punktegutschrift erhält und mit copy & Paste Texte die nicht das geschriebene eingehen abgewimmelt wird. Ein Fall für den Verbraucherschutz + Presse !? Alle Mails vom bisherigen Gesprächverlauf habe ich.

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

maverick1411 Bereits geschehen. 90 Tage sind wieder rum.

Leo Ja so ähnlich lief es bei mir auch ab.

Raceroaer Danke da scheinen wir nicht die einzigsten zu sein. Hier melden sich immer mehr. Ich habe sogar eine Bestätigungsmail das der Kauf funktionierte und die Gutschrift am 9.10.2018 erfolgt. Interessiert die DB nicht.

Hallo Imaginaer, im Falle fehlender Prämienpunkte wenden Sie sich bitte telefonisch an den BahnBonus Service unter der Rufnummer 0180 6 340035 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf. Montag bis Sonntag 6-23 Uhr), wenn Sie keine Antworten auf Ihre E-Mail-Anfragen erhalten. /ch

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

@DB Ich erhalte antworten, nur nicht konkrete über eine Zusage/Ablehnung zur Punktegutschrift. Und wer übernimmt die Kosten des Anrufs? Ich jedenfalls nicht! Und mündliche Absprachen sind Schall und Rauch.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"@DB Ich erhalte antworten, nur nicht konkrete über eine Zusage/Ablehnung zur Punktegutschrift. Und wer übernimmt die Kosten des Anrufs? Ich jedenfalls nicht! Und mündliche Absprachen sind Schall und Rauch."

Aha, ich soll also ernsthaft 0,60€ ausgeben (habe keinen Festnetzanschluss), um fehlende Punkte im Wert von 0,15€ zu reklamieren?

Nein danke! Auch wenn mit jedem wirren Textbaustein das Anrufen dort empfohlen wird...

Immerhin war der Lehrgeld bei mir recht gering, bei 1000 Punkten sähe as anders aus...

Aber im Gegensatz zur Bahnfahr-Welt gibt es bei der Shopping-Welt ja Alternativen!

lowmax20
lowmax20

lowmax20

Ebene
0
76 / 100
Punkte

Kenn ich auch. Und nicht nur bei otto, sondern bei nahezu allen kooperierenden Händler. Ebay war eine zeitlang die rühmlich Ausnahme, mittlerweile aber genauso schlecht. Ich warte auf ca 1000 Punkte, zig Formulare haben auch nix gebracht. Man sollte die Mühe einfach vermeiden. Die Unzuverlässigkeit der Bahn setzt sich leider in allen Bereichen außerhalb der Schienen fort. Dieses Bonusprogramm ist wertlos.

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

Und wieder eine Standard copy & Paste Antwort. Sieht mir ganz nach Abwimmlung Strategie aus!?

"Sehr geehrter Herr verarschter Kunde,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 29. Januar 2019.

Sie vermissen auf Ihrem BahnBonus Konto die Punkte für Ihren Online-Einkauf bei OTTO vom 11. Juli 2018.

Damit wir Ihr Anliegen prüfen können, nutzen Sie bitte das Eingabeformular in den FAQ (Punkt 13). Diese finden Sie am unteren Seitenrand auf http://www.bahnbonus-shoppingwelt.de.

Bitte beachten Sie, dass Prämienpunkte nur für Einkäufe gutgeschrieben werden, die direkt und ausschließlich über http://www.bahnbonus-shoppingwelt.de stattfinden. Sollten Sie den Partner-Shop OTTO in der Vergangenheit bereits über andere Webseiten, wie zum Beispiel Cashback- beziehungsweise Kundenbindungsprogramme oder ähnlichem, aufgerufen oder Werbebanner angeklickt haben, kann es vorkommen, dass Ihr Warenkorb lediglich anteilig mit Prämienpunkten vergütet wird.

Beachten Sie dazu bitte auch die Hinweise in unserem FAQ unter http://www.bahnbonus-shoppingwelt.de.

Sehr geehrter Herr Eschweiler, sollten Sie hierzu noch Fragen haben, rufen Sie einfach unsere Servicenummer an. Wir sind montags bis sonntags von 6 bis 23 Uhr für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen nach Heimatort des Verarschten"

Trotz Screenshot von der Mail ("Ihr Einkauf hat sich gelohnt! - Information zu Ihren bahn.bonus-Punkten") vom erfolgreichen Kauf über die Shoppingwelt Seite, weigert sich DB die Punkte gutzuschreiben.

Dann werde ich wohl rechtliche Schritte prüfen und einlegen müssen.

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nach wie vor wird man seitens BahnBonus/Bahn Comfort nur Verarscht.

Niemand fühlt sich zuständig, verweist nur auf das FAQ Formular.
Angeblich erhält man ja nach ca. 90 Tagen eine Antwort. Ich warte nach wie vor seit Oktober auf eine Nachricht vom BahnBonus Service.

In Zukunft werde ich die Bahn und vor allem Bahn Bonus meiden. Dafür gibt es ganz klar Kulantere und zuverlässigere Bonus Systeme.

Eine kulantere Ansichtsweise könnte man hier auch als Comfort Kunde erwarten. Selbst hier wird man nur im Stich gelassen. Somit hat das für mich keinen wirklichen Mehrwehr mehr und brauche mich in Zukunft nicht mehr bemühen 2.000€ bei der Bahn zu lassen.

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

@Raceroaer Bei mir dasselbe. Wieder eine Autoresponder Mail mit copy & Paste Texte wie in meinem letzten Posting. DB Community Team hat den Fall als "Gelöst" eingestuft und ignoriert uns. Ich werde nun wöchentlich und bald täglich copy & Paste Texte schicken wenn es sein muss.

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

Und weiter gehts. Heute eine Antwort die echt alles sprengt.

Sehr geehrter Herr Veräppelter,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 15. Februar 2019.

Wir schreiben keine Prämienpunkte gut für eine Bestellung die älter als 6 Monate ist.

Sehr geehrter Herr Veräppelter, sollten Sie hierzu noch Fragen haben, rufen Sie einfach unsere Servicenummer an. Wir sind montags bis sonntags von 6 bis 23 Uhr für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen nach Du kannst uns mal

Ihr Team vom BahnBonus Service

@DB ist das eure Geschäftstaktik? Abwimmeln, ignorieren und die Leute somit verarschen? Kein Wunder das Ihr 20 Milliarden in den miesen seit, Infrastruktur kaputt gemacht habt und auch noch die restlichen Kunden vergrault. Aber mit Staatsknete lässt es sich ungeniert Leben, richtig?

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

Und weiter geht die Veräppelrei der Deutschen Bahn.

"Sehr geehrter Herr Veräppelter,

vielen Dank für Ihre E-Mail / Ihren Anruf] vom 20. Februar 2019.

Wir bedauern, dass Sie mit unserer Antwort auf Ihre E-Mail nicht zufrieden sind.

Bei folgenden Shops können keine Nachbuchungsanfragen bearbeitet werden: BAUR, iTunes, ebay und OTTO.

Eine nachträgliche Gutschrift von BahnBonus Punkten ist nicht möglich.

Sehr geehrter Herr Veräppelter, sollten Sie hierzu noch Fragen haben, rufen Sie einfach unsere Servicenummer an. Wir sind montags bis sonntags von 6 bis 23 Uhr für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen nach du kannst uns mal


Ihr Abwimmlungs-Team vom BahnBonus Service"

Ich will meine mir zustehenden Punkte!
Ich will meine mir zustehenden Punkte!
Ich will meine mir zustehenden Punkte!
Ich will meine mir zustehenden Punkte!
Ich will meine mir zustehenden Punkte!
Ich will meine mir zustehenden Punkte!
Ich will meine mir zustehenden Punkte!

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

Ein weiterer Klopper. Nun schiebt DB Bonus es auf Otto. Hier habe ich versucht das ganze nochmals zu klären. War auch erst sehr aussichtsreich. Aber bei untenstehender Antwort gehe ich davon aus in die nächste Runde zu gehen. https://www.facebook.com/DBPersonenverkehr/posts/20954286...

"Sehr geehrter Herr Eschweiler,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 25. Februar 2019.

Sie vermissen seit langem auf Ihrem BahnBonus Konto die Punkte für Ihren Online-Einkauf bei OTTO aus dem Juli 2018.

Wir bedauern sehr, dass Sie mit unseren bisherigen Antworten nicht zufrieden sind.

Nach erneuter Prüfung Ihrer Anfrage, müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass uns zu der von Ihnen zugesandten Rechnung durch den Versandhändler Otto eine Rücknahme der angekündigten Punktegutschrift ohne Angaben von Gründen übermittelt wurde.

Wenden Sie sich zur Klärung bitte direkt an Otto. Eine tiefergreifende Recherche unsererseits ist zum Schutz Ihrer persönlichen Daten leider nicht möglich. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis und bedauern die Umstände."

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

du wirst sicherlich wieder zur Bahn verwiesen.

Aber ich bin gespannt was Otto dazu sagt.

Imaginaer
Imaginaer

Imaginaer

Ebene
1
114 / 750
Punkte

@Raceroaer Otto Mitarbeiter hat es an deren Fachabteilung gesendet. Ich denke der Fehler liegt auf menschlicher Ebene und am 09.10.2018 (Datum Punktegutschrift) hat der Mitarbeiter bei Otto wohl versehentlich den falschen Knopf gedrückt und/oder irgendwas gesehen von Storno/Retoure. Was nicht der Fall war da sich die gekaufte Ware in meinem Besitz befindet und monatlich abbezahlt wird.

Ich denke dahingehend sollte Bahn Bonus bzw. die Shoppingwelt Partner dran arbeiten. Den es scheint des öfteren vorzukommen. Und statt den Kunden/Fahrgästen eine konkrete Antwort zu geben, kommen Standard copy & Paste Texte.