Nach oben

Frage beantwortet

Wie weise ich als BC100-Kunde bei einer Verspätung nach, daß ich in dem Zug saß?

Da ich demnächst auch zum Kreis der BC100-Kunden gehöre, habe ich da mal eine Verständnisfrage. Wie weise ich als BC100-Kunde nach, daß ich in Zug 123 saß und den Anschlußzug 456 aufgrund einer Verspätung nicht erreicht habe und somit erst mit Zug 789 eine Stunde später am Ziel war? Bisher habe ich meine Fahrkarte eingereicht und da war die gebuchte Verbindung drauf ersichtlich, doch das fällt ja bei einer BC100 weg. Muß ich mir dann explizit vom Zugbegleiter eine Bescheinigung ausstellen lassen oder reiche ich das Fahrgastrechteformular ohne jeglichen Nachweis einfach ein?

Besten Dank im Voraus.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
35 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Soll- und Istzeiten ins FGR-Formular eintragen reicht aus.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Soll- und Istzeiten ins FGR-Formular eintragen reicht aus.