Frage beantwortet

Ist es möglich eine gebuchte Fahrkarte nachträglich auf einen anderen Reisenden umzubuchen?

Ich habe gerade eine Fahrkarte gebucht und habe leider auf meinen Namen gebucht. Korrekt wäre gewesen die Fahrkarte für eine dritte Person zu buchen. Kann man dies noch nachträglich umschreiben?

A78ZI
A78ZI

A78ZI

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Buchung noch ganz frisch ist , lohnt sich manchmal ein Anruf beim Online Service.
Häufig ist dann eine kostenlose Stornierung des falsch gebuchten Tickets möglich - das ist aber Kulanz, kein Anspruch. Die Chancen hängen erfahrungsgemäß stark davon ab, wie viel (bzw besser: wie wenig) Zeit zwischen Fehlbuchung und Anruf liegt. Deshalb: möglichts heute noch anrufen. Der Online-Service ist rund um die Uhr erreichbar.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein. Umbuchen geht nicht.

Sollten Sie einen Flexpreis haben können Sie vermutlich noch kostenfrei stornieren und neu buchen.
Bei SUPERSparpreisen besteht die Option mit dem Storno zu warten und ggf. Dank einer Fahrplanänderung oder Verspätung noch kostenfrei über die Fahrgastrechte aus dem Ticket raus zu kommen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Buchung noch ganz frisch ist , lohnt sich manchmal ein Anruf beim Online Service.
Häufig ist dann eine kostenlose Stornierung des falsch gebuchten Tickets möglich - das ist aber Kulanz, kein Anspruch. Die Chancen hängen erfahrungsgemäß stark davon ab, wie viel (bzw besser: wie wenig) Zeit zwischen Fehlbuchung und Anruf liegt. Deshalb: möglichts heute noch anrufen. Der Online-Service ist rund um die Uhr erreichbar.