Nach oben

Frage beantwortet

Separate Fahrkarte für 4 Freunde online gebucht, ist das ok ?

Ich habe online 1 Ticket für mich gebucht.(IC). Da ich mit 4 Freunden verreise, habe ich zusätzlich noch ein weiteres Ticket für 4 Personen gebucht. Können wir damit zu fünft fahren oder muss ich eine Person des 4-Personentickets sein ?

Vielen Dank im voraus

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Onlinetickets sind immer personalisiert. Das Ticket gilt für die namentlich aufgeführte Person und ggf. für weitere Mitreisende.
Wenn Sie bei der Buchung des 4 Personentickets nicht explizit den Namen eines der Mitreisenden angegeben haben, gilt es für Sie und drei weitere Mitreisende. In diesem Fall haben Sie zwei Tickets und einer Ihrer Mitreisenden ist ohne Ticket.

Wenn Sie zu fünft fahren wollen, benötigen Sie noch ein Ticket. Ob Sie eines der bereits gebuchten Tickets stornieren können, hängt von der Art des Tickets ab.

Beachten Sie, Tickets die nur für andere gelten sollen kann man nicht über die App sondern nur auf bahn.de buchen. Eine Alternative ist ein Ticket vom Automaten oder vom Schalter. Diese sind nicht personalisiert, deshalb übertragbar und da ist es egal, wer damit fährt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (2)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Ihr Name auf dem Ticket steht: ja.

Onlinetickets sind immer personalisiert. Das Ticket gilt für die namentlich aufgeführte Person und ggf. für weitere Mitreisende.
Wenn Sie bei der Buchung des 4 Personentickets nicht explizit den Namen eines der Mitreisenden angegeben haben, gilt es für Sie und drei weitere Mitreisende. In diesem Fall haben Sie zwei Tickets und einer Ihrer Mitreisenden ist ohne Ticket.

Wenn Sie zu fünft fahren wollen, benötigen Sie noch ein Ticket. Ob Sie eines der bereits gebuchten Tickets stornieren können, hängt von der Art des Tickets ab.

Beachten Sie, Tickets die nur für andere gelten sollen kann man nicht über die App sondern nur auf bahn.de buchen. Eine Alternative ist ein Ticket vom Automaten oder vom Schalter. Diese sind nicht personalisiert, deshalb übertragbar und da ist es egal, wer damit fährt.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Falls Sie ein Sparpreis- oder Supersparpreisticket gebucht haben und die Buchung gerade erst erfolgt ist, sollten Sie sich umgehend telefonisch mit dem Online Service in Verbindung setzen und um kostenfreie Stornierung bitten. Ein Flexpreisticket können Sie vor dem 1. Reisetag selbst kostenfrei stornieren.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe online zwei seperate Tickets für eine Gruppenreise gebucht (1 Ticket für 3 Personen und 1 Ticket für 5 Personen). Ich werde an dieser Reise selbst teilnehmen. Ich habe nun gesehen das ich auf beiden Tickets als ein Reisende Person eingetragen bin. Allerding fahren 8 Personen mit. Werde ich nun ein Problem bekommen wenn ich die zwei Tickets für insgesamt 8 Personen vorzeige, obwohl ich auf beiden Tickets als Reisender eingetragen bin? Können Sie mir helfen, wie ich mich als Reisender auf einem der Tickets wieder asutragen kann. Denn nirgends war ein Kästchen zu finden, bei dem ich die Karte auf eine andere Person buchen konnte.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Rufen Sie beim Online Service an.

Hallo,

bitte rufen Sie, wie Benutzerin schon geschrieben hat, bei den Kollegen vom Online-Service an. Diese erreichen Sie unter der Rufnummer 01806996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). /ni