Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum ist die Buchung des EC 33 nach Nykoebing wegen angeblich fehlender Plätze nicht möglich?

Vom 30. März bis zum 16. September 2019 fahren die dänischen Eurocity wie der EC 33 nur bis Nykoebing anstatt bis Kopenhagen. Genau in diesem Zeitraum sind sie reservierungspflichtig. Allerdings wird bei der Buchung, egal für welchen Zug genau und egal an welchem Datum, immer angezeigt: "Für den reservierungspflichtigen Zug ist leider kein Platz mehr erhältlich." Es kann ja nicht sein, dass jeder einzelne Zug in diesem Zeitraum grunsätzlich schon ausgebucht ist. Was muss ich tun, um die Verbindung nach Dänemark trotzdem irgendwie buchen zu können?

Christoph2001
Christoph2001

Christoph2001

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Christoph,

der Zug ist aktuell für Reservierungen gesperrt. Darum ist es nicht möglich, diesen auf bahn.de zu reservieren. Bitte versuchen Sie die Buchung zu einem späteren Zeitpunkt. /ti

Christoph2001
Christoph2001

Christoph2001

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Ich will den Zug ja gar nicht reservieren, sondern nur ein reines Ticket buchen. Er ist nur komischerweise in genau diesem Zeitraum reservierungspflichtig. Deswegen ist die Buchung grundsätzlich nicht möglich. Kann man denn absehen, wie lange dies der Fall ist? Wäre eine Buchung alternativ vielleicht im Reisezentrum möglich?

Die Reservierungspflicht gibt es schon seit einigen Jahren. Sie besteht aber nicht ganzjährig. Eine Buchung nur des Tickets ist am Schalter möglich. Dennoch benötigen Sie später die Reservierung. Ab wann eine Reservierung möglich ist, kann ich nicht sagen. /ti

marit91
marit91

marit91

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Ich habe momentan das gleiche Problem, mein Freund möchte am 18.4.19 einen Zug von Passau nach Kristianstad Central (Schweden) über Lübeck - Nykoebing buchen. Auch hier kommt immer diese Fehlermeldung. Was ich nun aber als eigenartig empfinde ist, dass ich eine Buchung für den 30.3. für genau diesen EC33 mit Umstieg in Nykoebing bereits buchen konnte (habe am 30.12. gebucht) und auch eine Sitzplatzreservierung online erhalten habe. Wie kann das sein?

Sie müssen doch auch irgendeine Info von der dänischen Bahn bekommen haben, ab wann diese Züge mit Reservierung buchbar sind?!

Hallo marit91,

der EC 33 ist für Reservierungen ab 30. März 2019 gesperrt. Warum die Reservierung zu einem früheren Zeitpunkt möglich war, kann ich Ihnen nicht sagen. Der EC 33 wird von der Dänischen Bahn verwaltet und diese ist für die Freigaben verantwortlich. Es liegt kein Termin vor, wann die Buchung wieder möglich ist. Bitte versuchen Sie daher die Buchung zu einem späteren Zeitpunkt erneut. /ka

Es sieht aus, als ob es noch auf der Strecke zwischen Rødby und København Baubetriebe gibt (mit SEV). Können Sie das bestätigen, oder ist die Kommunikation zwischen der DSB und der DB für solche Meldungen noch nicht ausreichend? Gibt es irgendwas (außer einfach warten), dass wir als Kunden tun können, um diese Situation zu verbessern?

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Infos bzgl. die derzeitige und zukünftige Bauarbeit findet man hier: https://www.dsb.dk/trafikinformation/andringer-i-trafik-o...

Vom 24.03 bis zum 28.09 fährt nur SEV Betrieb zwischen Nykøbing (nahe von Rødby) bis Næstved.

marit91
marit91

marit91

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Die Verbindung, die ich gebucht hatte (mit der Sitzplatzreservierung für den EC33, s. mein Post weiter oben) wird so jetzt auch nicht mit auf bahn.de angezeigt. Dort wird nun von einem SEV zwischen Rodby Faerge und Kopenhagen bei gleichen Fahrtzeiten gesprochen, auf den Seiten der dänischen Bahn aber nur von SEV zwischen Nykoebing und Naestved und von dort weiter mit dem Regionalzug mit längeren Fahrtzeiten...ich bin doch sehr verunsichert jetzt!

Muss ich mit meinem Ticket irgendetwas machen oder ist es problemlos für diese Fahrt gültig?

PS.: die Fahrt mit dem EC33 und dann weiter mit dem SEV ist zumindest für den 30.3. jetzt wieder buchbar!

Christoph2001
Christoph2001

Christoph2001

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Hallo marit 91,
ich war erst auch wegen des Busersatzverkehrs verunsichert. Es gibt jedoch tatsächlich einen Busersatzverkehr für die Züge aus Deutschland zwischen Rodby Faerge und Kopenhagen, der auch auf der dänischen Bahnseite unter https://www.dsb.dk/trafikinformation/andringer-i-trafik-o... genannt wird.
Dort heißt es mit Google Übersetzer: "Außerdem werden alle internationalen Züge von/nach Deutschland durch Zugbusse direkt zwischen Copenhagen H und Rodby Ferry ersetzt. Demnach gehe ich davon aus, dass diese Ersatzbusse auch tatsächlich fahren.