Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Welche Informationen gibt es bereits über die neue Verbindung des ICE-34?

Im Dezember 2020 soll die neue Linie des ICE-34 starten (Münster-Siegen-Frankfurt). Gibt es diesbezüglich schon konkretere Informationen? Vor allem interessiert mich, wann und wie oft dieser Zug zwischen Hamm und Siegen pendeln wird (also morgens Hamm-Siegen und spätnachmittags/abends Siegen-Hamm?). Wie lang wird der ICE-34 von Siegen nach Hamm (bzw. umgekehrt) in etwa brauchen?
Vielen Dank!

dangoet
dangoet

dangoet

Ebene
0
5 / 100
Punkte

Antworten

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eines ist sicher., es wird kein ICE, sondern ein IC, der mit IC2 gefahren wird.

Das könnte weiter helfen

https://community.bahn.de/questions/1867697-siegen-ans-ic...

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt keine ICE Linie 34.

Du meinst die Linie 34, die zum Fahrplanwechsel 2020 geplant ist. Das soll eine InterCity Linie werden, die mit neuen Doppelstock-IC2 gefahren wird.

Gewöhnlich gut unterrichtete Kreise gehen davon aus, das es alle zwei Stunden statt eines RE dann ein IC fahren wird. Aber das sind Planungen. Fest steht noch nichts.

Siehe auch hier:
http://www.ice-treff.de/index.php?id=507791

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ist das denn schon spruchreif?

Ich meine vernommen zu haben, dass es da Abstimmungsprobleme gibt:
-- Den IC zusätzlich zum bisherigen Nahverkehr fahren zu lassen, ist unwirtschaftlich - so groß ist das Fahrgastpotenzial denn doch nicht
-- Nahverkehrsleistungen zugunsten des IC komplett zu streichen, ist nicht durchsetzbar.
-- Den IC mit Nahverkehrstickets benutzbar zu machen, stößt auf Widerstand von Wettbewerbern (z.B. Abellio) die sich dadurch benachteiligt fühlen und eine fragwürdige Subvention von DB-Fernverkehr durch Nahverkehrsmittel sehen. Wohl nicht zu unrecht, denn ein ähnliches Vorhaben im Raum Paderborn-Kassel wurde vor Gericht zu Fall gebracht, weshalb solche "Kombimodelle" (IC nimmt auch Kunden mit Nahverkehrstickets mit, wofür DB-Fernverkehr eine finanzielle Kompensation vom Land erhält) auf politischer Ebene kritisch gesehen werden.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo zusammen, der aktuellste Stand wurde in der Kleinen Anfrage im Hessischen Landtag bekanntgeben. Darüber hinaus liegen keine Veröffentlichungen vor. /ch