Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

DB Navigator auf Deutsch umstellen?

Da ich ein chinesisches Android Smartphone nutze, dessen deutsche Lokalisierung ein absoluter Graus ist, habe ich mein Smartphone auf englisch umgestellt. Leider übernimmt auch die DB Navigator App diese Einstellung, und es gibt scheinbar keine Möglichkeit, sie wieder auf deutsch umzustellen, was gelinde gesagt ein ziemliches Armutszeugnis seitens der Entwickler ist. Denn die Systemsprache muss ja nicht zwingend auch die gewünschte Sprache für sämtliche installierten Apps sein. Ich habe zwar kein Problem damit, die DB Navigator App auch auf englisch zu nutzen, aber dennoch hätte ich lieber meine Muttersprache als Auswahlmöglichkeit. Wieso also gibt es diese Möglichkeit nicht?

Wyverex
Wyverex

Wyverex

Ebene
0
51 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"ein ziemliches Armutszeugnis seitens der Entwickler"

Die können es nicht besser.
https://community.bahn.de/questions/1676139-db-navigator-...

Ich wage zu bezweifeln, dass man ebenso ein für den europäischen Markt gebautetes Android Smartphone und der App der chinesischen Staatsbahn, diese auf deutsch umstellen kann...Merken sie was? ;)

Wyverex
Wyverex

Wyverex

Ebene
0
51 / 100
Punkte

Was ist das denn für ein dämlicher Vergleich? Vergleichbar wäre wenn schon wenn ich Chinese wäre und eine chinesische App auf einem europäischen Smartphone auf chinesisch umstellen wollen würde.

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Den Navigator gibt es auf deutsch und englisch, man kann nur innerhalb der App die Sprache nicht auswählen und das ist sehr wohl armselig.

Ich kann aber nicht verlangen, die Bahn dafür verantwortlich zu machen, wenn ich ein chinesisches Handy mit chinesischer Benutzeroberfläche habe, dass eine deutsche App da nicht drauf in Deutsch läuft. Und wenn die Benutzeroberfläche ihres Handys nicht richtig auf Deutsch umgestellt werden kann, liegt dass alleine an ihrem Handy und nicht an der Bahn.

P.S. Klar könnte man das besser lösen, aber das Umstellen der Sprache ist wirklich nicht das Hauptproblem der DB zur Zeit.

Wyverex
Wyverex

Wyverex

Ebene
0
51 / 100
Punkte

Ist sowieso ein Unding, dass Apps immer öfter die Systemsprache des Gerätes auf dem sie installiert sind übernehmen und dem Nutzer keinerlei Auswahlmöglichkeit diesbezüglich geben, obwohl teilweise Lokalisierungen für -zig Länder vorhanden sind. Eigentlich habe ich es oben auch falsch formuliert, denn ich habe das Smartphone wegen mieser deutscher Lokalisierung vieler Apps auf englisch umgestellt, nicht wegen Android selbst. Denn solche Apps nutze ich lieber auf englisch. Die DB Navigator App ist eine Ausnahme, da sie eben von einem deutschen Unternehmen stammt und mir somit nicht die Augen aus dem Kopf faulen, wenn ich sie nutze. Zumindest nicht, was die deutsche Sprache angeht.

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wieso läuft die App den auf englisch?
Weil es eine englische Version gibt die man armseligerweise nicht auf deutsch umstellen kann.

Wyverex
Wyverex

Wyverex

Ebene
0
51 / 100
Punkte

@Drehirgendwas:
Bitte genauer lesen. Das Smarthone kann ich auf deutsch umstellen - völlig egal ob es aus China stammt. Nur ist die deutsche Lokalisierung grauenhaft, genau wie die deutsche Lokalisierung der meisten ausländischen Apps. Darum eben Smartphone auf englisch umgestellt. Würden sich die meisten Apps nicht genau wie der DB Navigator verhalten, gäbe es das ganze Problem nicht, denn dann könnte ich für jede App individuell die Sprache wählen. Und von einer deutschen App erwarte ich eben, dass ich sie manuell auf deutsch umstellen kann.

@Wyvxxxirgendwas "Nur ist die deutsche Lokalisierung grauenhaft, genau wie die deutsche Lokalisierung der meisten ausländischen Apps."

--->Und daran ist die DB schuld?

Wyverex
Wyverex

Wyverex

Ebene
0
51 / 100
Punkte

Nein? Vielleicht besser, du beschäftigst dich mit etwas Anderem, da du die Frage offensichtlich nicht verstanden hast.

Und du verstehst nicht, dass hier nur eine Kundencommunity ist, wo dir keiner die Frage beantworten kann, wieso es diese Möglichkeit nicht gibt zum umstellen. Wende dich an die App-Entwickler, aber nicht an Bahnkunden!

Wyverex
Wyverex

Wyverex

Ebene
0
51 / 100
Punkte

Es ist ein Forum der Bahn, oben steht "bahn.de und DB Navigator", es lesen Bahn-Mitarbeiter mit, die es an die App-Entwickler weiterleiten können, also habe ich es gewagt, eine Frage zum DB Navigator zu stellen. Sollte ich dein Leben damit negativ beeinflusst haben, tut es mir sehr leid. Magst du Sarkasmus? Ich mag Sarkasmus.

Es ist ein Forum der Bahn, in der Bahnkunden fragen und Bahnkunden antworten. Die DB-Mitarbeiter greifen nur moderierend hier ein. Zum direkten Kontakt zur DB müssten sie Facebook oder Twitter zwischen 8-22 Uhr nutzen oder die Service-Hotline anrufen.

Was wollen sie noch für eine Antwort haben? Im ersten Beitrag von Benutzerin steht die Lösung. Da wurde das Thema schon ellenlang behandelt. Der Fachbereich ist informiert. Was wollen sie noch? 2 mal das gleiche Thema durchkauen? So schnell ist der Fachbereich nicht. Das kann schon mal Monate dauern, bis da was passiert.

P.S. Wenn sie ein anständiges Handy hätten oder einfach die Desktop-Version auf bahn.de nützen würden, gäbe es das Problem gar nicht. Das war auch Sarkasmus...oder auch nicht^^)

Hall Wyverex,

wie im verlinkten Beitrag schon geschrieben, haben wir diesen Vorschlag bereits an die Entwickler weitergegeben. Wann und ob hier eine Umsetzung erfolgt, kann ich Ihnen nicht sagen.

Die manuelle Auswahl zwischen Systemsprache, Deutsch und Englisch gibt es aktuell nur für den DB Navigator für iOS. /ti

maverick1411
maverick1411

maverick1411

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zumal es in einer der älteren Versionen von Android diese Wahlmöglichkeit analog dem iOS schon einmal gab, nach diesem Thread hier zu urteilen.

https://community.bahn.de/questions/1676139-db-navigator-...

Daher frage ich mich, was daran so schwer ist, das wieder zu implementieren.