Frage beantwortet

wozu dient die Möglichkeit seine Adresse beim Bahncard Service zu ändern?

wie kann es sein, dass die im Bahncard Service Bereich geänderte Adresse nicht übernommen wird. wozu gibt es dann diese irreführende Kachel? für den Fall das Kunden ihre Adresse vergessen oder wozu? dient es nur der Kundenverwirrung oder ist da noch ein höherer Nutzen dahinter?

giesela
giesela

giesela

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"wozu dient die Möglichkeit seine Adresse beim Bahncard Service zu ändern?"
-> Diese Funktion ist z.B. dafür da, wenn man umzieht und seine Bahncard zukünftig an die neue Adresse geschickt bekommen will.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"wozu dient die Möglichkeit seine Adresse beim Bahncard Service zu ändern?"
-> Diese Funktion ist z.B. dafür da, wenn man umzieht und seine Bahncard zukünftig an die neue Adresse geschickt bekommen will.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie Ihre Adresse im BahnCard Service ändern (Daten meiner Bahncard) dann ist beim BahnCard Service die neuen Adresse hinterlegt.

Vielleicht haben Sie Ihre Adresse stattdessen bei Ihrem Bahn.de Account geändert? Dann passiert beim BahnCard Service nichts. Oder andersherum?

Ihre Zugang zu bahn.de und der BahnCardService sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sehr logisch:

Ich könnte ja halb umziehen und an der neuen Adresse nur meine Bahncards empfangen wollen, aber keine Prämien / Fahrkarten - oder umgekehrt..

Ironie off------

Im Ernst: Wieso gibt es ZWEI separate Adressen-Datenbanken bei der DB? Das macht doch keinen Sinn und führt wie oft berichtet doch nur dazu, dass die Leute ihre Foöge-Bahncard oft nicht bekommen, wenn sie das nicht checken.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Historisch gewachsen:
Den Bahncard-Service gab es ja schon, als die Möglichkeit der Online-Buchung noch im Aufbau war.
Deshalb haben Bahncard-Service und der Buchungs-Account auf bahn.de getrennte Adress-Datenbanken.
Wenn man umzieht muss man halt bei beiden(!) die Adresse ändern.