Frage beantwortet

Intercity 2

Warum ist beim IC 2 nur eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h zugelassen?

Jbroeker
Jbroeker

Jbroeker

Ebene
1
200 / 750
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Weil die störanfälligen Kisten schlicht und einfach nur umlackierte Regionalzüge mit etwas mehr Platz sind. Die wurden ja 2008 auch als Regionalzüge bestellt, später nur etwas modifiziert, damit sie als IC gelten dürfen. Ursprünglich war ja der heutige ICE-T als der eigentlich neue IC geplant.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Weil die störanfälligen Kisten schlicht und einfach nur umlackierte Regionalzüge mit etwas mehr Platz sind. Die wurden ja 2008 auch als Regionalzüge bestellt, später nur etwas modifiziert, damit sie als IC gelten dürfen. Ursprünglich war ja der heutige ICE-T als der eigentlich neue IC geplant.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Jbroeker, wie es Bahnfrosch letztendlich schon sagte, wurden die Züge ursprünglich so bestellt, da eine höhere Geschwindigkeit zum Zeitpunkt der Bestellung nicht nötig war. /no

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wohl damit das Wackeln erträglicher wird :-) :

https://www.hna.de/politik/neue-doppelstock-ic-wackelt-si...