Frage beantwortet

Muss ich bei einem Super Sparpreisticket die Züge des Nahverkers (RB/RE/S) so nutzen, wie auf dem Ticket angegeben?

Ich habe ein Super Sparpreisticket und muss zum Bahnhof, in dem ich in den IC steige mit dem Regionalverkehr fahren. Auf dem Ticket (RB). Würde gerne etwas früher zum Bahnhof fahren und dann eine RE Zug nehmen.
Zwischendurch muss ich einmal in einen RE zum Zielort umsteigen. Kann ich auf Grund einer evtl. günstigeren Uhrzeit ( evtl kann ich eine Stunde Wartezeit ersparen)die Züge des Nahverkehrs auf gleicher Strecke anders wählen, oder muss ich den angegeben RE Zug auf dem Ticket nehmen nehmen.

ebon
ebon

ebon

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo ebon,

wie Ihnen Joeopitz schon richtig mitgeteilt hat, besteht die Zugbindung nur für die Fernverkehrszüge. Im Nahverkehr sind Sie nicht an den gebuchten Zug gebunden und können somit auch schon einen Zug früher wie gebucht fahren. /ni

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Zugbindung hast Du nur im IC. Die Regionalverbindungen dürfen am Reisetag frei gewählt werden, auch über andere sinnvolle Strecken.

Auf dem Ticket selbst sind nur die Fernverkehrszüge angegeben, z.B. NV*XX-Hbf IC0815*NV
Im Nahverkehr (NV) können RB, RE, IRE und S-Bahnen genutzt werden.

Hallo ebon,

wie Ihnen Joeopitz schon richtig mitgeteilt hat, besteht die Zugbindung nur für die Fernverkehrszüge. Im Nahverkehr sind Sie nicht an den gebuchten Zug gebunden und können somit auch schon einen Zug früher wie gebucht fahren. /ni