Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie kann ich Feedback zu den neuen Sitzen in den ICE Zügen geben?

Ich bin Geschäftsreisender der 1. Klasse und muss leider die neuen Sitzen in den ICE Zügen bemängeln:

  • die Kopfstützen ähneln Scheuklappen und engen die Kopffreiheit deutlich ein
  • insgesamt sind die Sitze deutlich klobiger und beeinträchtigen auch die Sichtfreiheit im Grossraum
  • der Neogungswinkel hat sich m.
  • E. verkürzt

    • die Beinfreiheit ist zurück gegangen, was ab 1.90 m Körpergrösse leider unschön ist
    • und schliesslich ist auch die Bequemlichkeit zurück gegangen

Schwaeber
Schwaeber

Schwaeber

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Schwaeber, derzeit testen wir die verbesserten Sitzvarianten an Bord mit Fahrgästen. Dafür haben wir einen ICE 4 und einen ICE 3 mit jeweils einem Dutzend optimierter Sitzpolster jeder Variante in beiden Klassen ausgestattet. Aktuell läuft der Test, bei dem die Sitzversionen jeweils in der 1. und 2. Klasse bei ICE-Regelfahrten durch Fahrgäste genutzt und bewertet werden, um die aus Kundensicht bestgeeignete Variante unter Realbedingungen einer Fernreise im ICE zu finden. Die Sitze sind nicht als Testsitze erkennbar und die Probanden erhalten keine Hinweise, dass sie auf einem veränderten Sitz sitzen. Die umfangreichen Kundentests werden im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein. Vielen Dank für das Feedback. /ch

whitysebastian
whitysebastian

whitysebastian

Ebene
1
183 / 750
Punkte

Wie sind die Tests ausgegangen? Wann ist mit Verbesserungen zu rechnen? Für große Menschen ist es wirklich unerträglich...

Sitze gerade im Zug mit dieser Folterbestuhlung. Habe Schmerzen im Nacken und statt zu entspannen, rege ich mich auf. Muss gleich einen Termin beim Physio erbitten! Aber Ärger beiseite... was haben bitte Ihre Untersuchungen ergeben? Sie wollte diese ja „im Frühjahr 2019“ abgeschlossen haben? Sind die Ergebnisse so niederschmetternd, dass Sie nicht einmal darüber berichten? Vielen Dank

Wir haben die Kritik unserer Kunden verstanden und wollen die Bequemlichkeit der Sitze verbessern. Dafür haben wir verschiedene verbesserte Varianten der Sitzpolster entwickelt und diese an Bord unserer Züge mit Kunden getestet. Aktuell definieren wir gemeinsam mit dem Sitzhersteller die nächsten Schritte. Wir bitten um Verständnis, dass wir nähere Details erst bekannt geben können, wenn dieser Prozess abgeschlossen ist. Bis dahin bitten wir noch um etwas Geduld. /ni

FelixKiechle
FelixKiechle

FelixKiechle

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Das Hauptproblem sind nicht die Polster, sondern dass man die Sitze nicht mehr nach hinten stellen kann! Bauen Sie gefälligst wieder gescheite Sitze wie im ICE 3 ein!