Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wird bei gemeinsamer Hin- und Rückfahrtbuchung kein Sparpreis angezeigt?

Ich versuche gerade eine Verbindung zwischen Regensburg und Aalen zu buchen, Hin- und Rückfahrt gemeinsam damit ich auf den MBW meines Bahngutscheins komme (29,90€). Leider wird kein Sparpreis angezeigt, nur der Super Sparpreis. Bei Einzelverbindungssuche gibts den Sparpreis, aber der MBW wird nicht erreicht. Mit Super Sparpreis Hin- und Rück wird der MBW ebenfalls nicht erreicht.

Dieser Bug(?) ist schon seit Monaten bekannt, offensichtlich wurde da immer noch nix getan. Was mache ich jetzt? Nebenfrage: Warum ist denn ausgerechnet jetzt auch noch der MBW der Gutschein von 29€ auf 29,90€ angehoben worden? Ein Schelm der böses denkt.

Antworten

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Dieser Bug(?) ist schon seit Monaten bekannt, offensichtlich wurde da immer noch nix getan. Was mache ich jetzt?"
---Stimmt, der Bug ist schon lange bekannt und der Fachbereich kümmert sich schon fieberhaft um das Problem. Es kann nur noch Jahre dauern.

"Nebenfrage: Warum ist denn ausgerechnet jetzt auch noch der MBW der Gutschein von 29€ auf 29,90€ angehoben worden? Ein Schelm der böses denkt."
--->Richtig gedacht. Die bösen "Geizhälse", die mit Hin-und Rück und BC25 für je 14,90 Euro buchen, sollen gefälligst mehr zahlen. ;)

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Vielleicht noch zweite Nebenfrage. Warum führen solche Bugs(?) *immer* dazu dass der Kunde mehr zahlt?"
--->Es gibt Bugs, welche unternehmerisch wichtig sind und sofort beseitigt werden. Es gibt auch Bugs, die wohl ganz gut für die Finanzen der DB sind. Es gibt ja auch noch einen Bug, dass man schon seit Jahren nicht Sparpreise mit BC-Rabatt für Fahrten nach England online buchen kann. Was macht dann der verunsicherte Kunde? Richtig. Flexpreis oder ohne BC Rabatt kaufen.

Aber eins ist sicher: Die DB wird sich hier im Thread nicht melden außer maximal einen Standardsatz mit C&P erstellt. "Der Fachbereich ist schon informiert".^^

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Joeopitz dieser Bug betrifft nicht alle Strecken, nur einige. Gab schon öfters hier das Problem.

Dann müssen wir wohl die Arbeit der Bahn machen :^). Mit ein wenig Hin- und Herprobiere hab ich jetzt rausgefunden dass regulärer Sparpreis Hin und Rück immer dann nicht angezeigt wird wenn eine der Verbindungen einen Regionalzug enthält (dieser Regionalzug ist aber wiederum bei Buchung ohne Rückfahrt kein Problem). @Joeopitz - versuchen sie doch mal in die Verbindung eine Wartezeit in Nürnberg von 15 Minuten einzubauen.

Und was jetzt? Das Javascript der Buchungsseite auseinandernehmen und der Bahn eine fertige Lösung präsentieren? :/

Ja, weil dann die Verbindung eben nicht mehr komplett mit IC/ICE befahren wird, sondern dann auch Regionalzüge dabei sind. Jetzt haben wir ja sogar schon das Problem eingegrenzt.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB/ti
Sparen Sie sich die 'Mühe'. Die haben sicher wichtigeres tun...

Okay, jetzt habe ich die Buchung nach nicht wenigen erfolglosen Versuchen mal liegenlassen. Selbstverständlich will ich im Rahmen der Möglichkeiten den günstigsten Preis, aber dieser Bug(?) sorgt dann dafür dass der günstigste Preis in Verbindung mit den neuen Gutscheinen und ihrem MBW (29,90€) nicht erreichbar ist.

Hin- und Rückfahrt zusammen, Supersparpreis: 29,80€, MBW nicht erreicht
Hin- und Rückfahrt zusammen, Sparpreis: 35,80€, durch Bug nicht möglich
Getrennte Fahrten: 14,90€ (super) bzw 17,90€ (regulär), MBW nicht erreicht

Wozu ich jetzt also gezwungen bin ist, auf die Vorteile des regulären Sparpreis zu verzichten und den Preis einer Fahrt irgendwie künstlich zu verteuern. Und zwar um mehr als nur die notwendigen 10ct. Andernfalls kann ich keinen Gutschein einsetzen, habe somit keinen Vorteil und zahle noch mehr. Das darf doch nicht wahr sein das, oder?! Auch das ein lange bekannter, wirklich relevanter Bug für Monate nicht behoben wird.