Diese Frage wartet auf Beantwortung

Reservierung IC 2310 am 18.05.2019

Guten Tag.

Wir möchten zu dritt am 18.05.2019 mit dem IC 2310 von Gelsenkirchen nach Hamburg fahren. Beim Reservierungsvorgang erhalte ich die Nachricht „Gewünschte Reservierung ist nicht verfügbar. Bitte wählen Sie eine alternative Verbindung.“. Gründe hierfür sind nicht angegeben, was hier in der Community wohl schon des öfteren kritisiert worden ist. Liegt es im konkreten Fall an tatsächlich ausgebuchten Plätzen oder an dem Umstand, daß die DB noch nicht weiß, welchen Zug sie einsetzen wird?

Danke & Grüße,
SP

1701D
1701D

1701D

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Antworten

1701D
1701D

1701D

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Sorry, hatte die Zeit vergessen.
Ab Gelsenkirchen Hbf: 10:09 Uhr
An Hamburg Hbf: 13:14 Uhr

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo 1701D,
der IC 2310 kann noch nicht reserviert werden. Ausgebucht ist er nicht, da über alle Vertriebswege eine Reservierung nicht möglich ist. Bitte probieren Sie es daher ab und an erneut. Einen genauen Zeitpunkt kann ich nicht benennen. /si

1701D
1701D

1701D

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Vielen Dank.

Jetzt habe ich hier und da nach alternativen Verbindungen gesucht und bin auf eine Überraschung gestoßen.

IC 2310 hält vor Gelsenkirchen Hbf in Essen Hbf. Und von Essen Hbf nach Hamburg Hbf ist Platzreservierung möglich.

Wie kann das sein?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Dann liegt das meist an Bauarbeiten, die auf Teilstrecken geplant sind. Nähere Infos folgen dann noch. Bitte prüfen Sie daher die Verbindung später erneut. /si

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"IC 2310 hält vor Gelsenkirchen Hbf in Essen Hbf. Und von Essen Hbf nach Hamburg Hbf ist Platzreservierung möglich.

Wie kann das sein?"

Das sieht so aus als ob man den Zug evtl. wg. Bauarbeiten ab Essen umleiten will und damit zu rechnen ist, dass er nicht über Gelsenkirchen fährt.

1701D
1701D

1701D

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Guten Morgen.

Danke für die Antwort.

>> „Das sieht so aus als ob man den Zug evtl. wg. Bauarbeiten ab Essen umleiten will und damit zu rechnen ist, dass er nicht über Gelsenkirchen fährt.“

Ja, diese Lesart hat sich uns auch aufgedrängt. Denn tatsächlich ist es so, daß Platzreservierungen ab dem nächsten Bahnhof - Münster (Westf) - wieder möglich sind. Wenn also auf der Teilstrecke Essen - Münster (Westf) lediglich für eine Fahrt ab Gelsenkirchen keine Platzreservierungen vorgenommen werden können, dann spricht das doch eher dafür, daß die DB zumindest in Erwägung zieht, Gelsenkirchen Hbf auf der Strecke - jedenfalls zu dem genannten Zeitpunkt - nicht zu bedienen. Und wenn eine Abfahrt von Gelsenkirchen Hbf bereits jetzt fraglich ist, dann dürften meines Erachtens auch keine entsprechenden Fahrkarten veräußert werden, jedenfalls nicht ohne den ausdrücklichen Hinweis, daß vorliegend mit einer - für uns einschneidenden - Änderung im Streckenverlauf zu rechnen sei.

Grüße,
SP

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo SP,

es steht einfach noch nicht fest ob der Zug über Gelsenkirchen fährt oder nicht. Derzeit ist der Plan noch über Gelsenkirchen. Viele Fahrkarten sind nicht zuggebunden. Einen Zug, der fahren soll nicht anzuzeigen ist auch keine Lösung.

Versetzen Sie sich in die Lage von den Verkehrsplanern, die wegen 10 Baustellen für 3000 Züge mit 1,2 Mio Fahrgästen eine Lösung finden müssen. Das Ziel ist, die meisten Züge ohne Verspätung fahrplanmäßig fahren zu lassen. Keine Fahrkarten mehr zu verkaufen ist nicht wirklich die Lösung. Vorsichtshalber einen Reservierungsstopp einzurichten schon.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die normale Route dieses Zuges führt ab Essen über Bochum-Dortmund nach Münster.

Wegen des katastrophalen Zustands der Strecke Münster-Lünen werden die IC derzeit über Gelsenkirchen umgeleitet. Wann die Reparaturen an dieser Strecke beendet sind, kann man derzeit nicht 100%ig sagen.

Das könnte der Grund sein. Dagegen spricht aber, dass andere IC auf direser Strecke buchbar sind.

Ich würde jetzt einen Platz ab Münster buchen unddiesrn bei Buchungsfreigabe kostenlos umtauschen.

1701D
1701D

1701D

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Hallo nochmal.

Vorab: Ich stelle nicht in Abrede, daß der Aufwand, den die Deutsche Bahn AG betreiben muß, um den Betrieb im Angesicht von ermüdetem Material, Wetter, Streiks etcpp. am Laufen zu halten, - auch - in logistischer Hinsicht eine Herausforderung ist.

Hier gibt es aber meines Erachtens ein Kommunikationsproblem.

Wenn ich von A nach B reisen möchte, der Bahnhof A aber möglicherweise nicht bedient wird, dann möchte ich als Kunde darüber im Zeitpunkt des Buchungsvorganges informiert werden. Ich muß doch in die Lage versetzt werden, eine Entscheidung dahingehend zu treffen, ob ich das Risiko eingehen will oder nicht, insbesondere dann, wenn es beispielsweise von Interesse ist, zu welchem exakten Zeitpunkt ich in B eintreffe.

Im Rahmen der Reservierung von Sitzplätzen war es doch gleichermaßen möglich, mich darauf hinzuweisen, daß eine solche Reservierung - jedenfalls Gelsenkirchen Hbf betreffend - nicht möglich sei, auch wenn der Grund hierfür nicht angegeben war.

Derlei Einschränkungen sind nach diesseitiger Auffassung zu kommunizieren, soweit mit ihnen gerechnet werden muß.

Meine Mutter, die mich begleiten wird, ist fast 82 Jahre alt. Ich will einfach nicht das Wagnis eingehen, umsteigen zu müssen und/oder über Gebühr am Bahnhof abzuhängen. Und ich muß absehen können, wann wir in Hamburg eintreffen.

Planungssicherheit bei der Buchung einer Reise ist in jeglicher Hinsicht von Bedeutung. Daß ein Zug unvorhergesehen und unerwartet sich verspäten oder ausfallen kann, ist nicht immer zu verhindern. Dafür habe ich Verständnis. Kein Verständnis hingegen habe ich dafür, wenn ich darüber im Unklaren gelassen werde, daß mit einem Zugausfall in Gelsenkirchen Hbf gerechnet werden muß, der im Geschehensfalle eben nicht unvorhergesehen und unerwartet passiert.

Und schließlich: Daß ich in mühseliger Kleinarbeit Informationen selbst beschaffen muß, ist schlicht und ergreifend nicht akzeptabel, mal ganz abgesehen von der Tatsache, daß ich auf jenes Problem eher beiläufig gestoßen bin.

Ich danke abschließend für die Unterstützung und Hilfe, habe jetzt aber drei Plätze in meinem Kraftfahrzeug reserviert.

Grüße,
SP

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Inzwischen ist der Zug von Gelsenkirchen nach Hamburg reservierbar.