Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann man die Außentüren bei längeren Aufenthalten schließen?

Vermehrt beschweren sich Fernverkehrskunden, dass es im Innenraum der Züge zu kalt ist. Das Problem: an Kopfbahnhöfen (z.B. Stuttgart, München, Frankfurt) sowie an anderen Bahnhöfen mit langen Aufenthalten (egal ob planmäßig oder außerplanmäßig) bleiben die Türen bei Eiseskälte zum Teil 15-20 Minuten geöffnet. Automatisches Schließen haben die meisten Regionalzüge. Die ICE und IC haben es nicht.

Könnten Sie Triebfahrzeugführer und Zugchefs anweisen, in regelmäßigen Abständen 90% der Türen zu schließen? Oder sehen Sie die Verantwortung beim Fahrgast, dass jeder schaut, die Türen seines eigenen Wagens geschlossen zu halten?

Ich gebe mein bestes, wenn ich am Bahnsteig entlanggehe. Da mache ich einige Türen zu und lasse nur die offen, die zum Ein-/Aussteigen und zum Abfertigen des Zuges benötigt werden. Ich bin aber eigentlich gar nicht nicht zuständig, ich sehe die Verantwortung bei Ihnen.

Das Problem begleitet mich seit ca. 5 Jahren (übrigens, im Sommer bei extremer Hitze gilt das gleiche) und jetzt möchte ich es endlich gemeinsam mit Ihnen anpacken. Vorteile der geschlossenen Türen sind:

  • Wir haben zufriedene Fahrgäste; keiner beschwert sich wegen Kälte
  • Wir sparen Energiekosten

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zumindest im Sommer gibt es meines Wissens wohl die Anweisung, die Türen so schnell wie möglich wieder zu schließen, damit die Klimaanlagen (=sensibles Thema!) nicht noch zusätzlich gegen die hereinströmende warme Außenluft anarbeiten müssen. In wie weit diese Anweisungen befolgt werden, ist mir aber nicht bekannt.

maverick1411
maverick1411

maverick1411

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich denke, dass es jedem frei steht, die Türen zu schließen, wenn demjenigen unwohl (zu warm, zu kalt) ist. Man muss nur damit rechnen, dass die Tür u.U. auch wieder geöffnet wird und vom nächsten einsteigenen Passagier auch wieder offen gelassen wird.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Auf die Gefahr hin, dass es einige nicht mehr hören können:

Bei der SBB und ÖBB schließen die Türen in der Tat nach einer gewissen Zeit automatisch.

Und wenn man bei der SBB schon vor dem Stillstand auf die Öffnen-Taste drückt, leuchtet diese grün bis zur nächsten Türfreigabe, bei der die Tür sich dann automatisch öffnet.

Hallo Vesko,

eine grundsätzliche Anweisung zum Schließen der Türen im Winter ist mir nicht bekannt. Je nach Baureihe ist das auch unterschiedlich problemlos oder schwierig möglich. /ti